Shop DIY Info Kontakt TT@Twitter TT-Cabs
 

Autor Thema: Schaltung dieses 64er AC30/6 "Treble w Integrated Top Boost"?  (Gelesen 437 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline roseblood11

  • YaBB God
  • *****
  • Beiträge: 509
Hallo,

kennt jemand die exakte Schaltung dieses Amps bzw kann es anhand der Fotos in der Auktion erkennen?
Meine Fragen wären: Haben die Eingangsstufen von Top Boost- und Normal-Kanal gemeinsame oder separierte Kathoden? Und hat die zweite Stufe des Top Boost-Kanals einen Kathoden-C?

http://www.----.com/itm/Vintage-1964-Vox-AC30-Treble-Top-Boost-JMI-Grey-Panel-Blues-Valve-Amplifier-/122353394229?hash=item1c7cd4a235:g:rdAAAOSw3v5YoE17

Bin auch sonst an allen Details über diese erste Version mit integriertem TB interessiert. Basierten die immer auf dem Treble-Modell?

Grüße, Immo

Offline LuciMan

  • YaBB God
  • *****
  • Beiträge: 424
Hi Immo,

vergleiche die Bestückung der Tagboards mit den Layout-Bildern in der gängigen Literatur, dann findest Du Deine Antworten bzgl. gemeinsamer Kathoden etc.. ;)

Gruß
Claus
Vox-Clones:  AC3 Twin TB; AC10 Twin TB; AC15; AC30/4 (EF86); AC30/6 TB (rear); AC30/6 TB Reverb
Dynacord: MV46 / Exquisit / Eminent EMT / Echocord S62a / Bassking (sw+si)
Burns: 40th Anniversary Hank Marvin Signature (ws) - Double Six (rdbrst)
Framus: Strato 5/154-54

Offline Olaf

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 168
Hi, auf der Ted Weber Seite findest Du den Schaltplan und das Layout:
https//www.tedweber.com/media/kits/6v30_schem.jpg

Gruß Olaf E.

Offline roseblood11

  • YaBB God
  • *****
  • Beiträge: 509
Das korrekte Layout ist im Buch von S. Grosvenor. Demnach basierte das Modell mit integriertem TB grundsätzlich auf dem früheren Nodell “Normal“, also gemeinsame Kathoden der beiden Eingangsstufen, mit 25uF. Der TB-Kanal hat den 25uF auch an der zweiten Stufe. Erst bei späteren Modellen ab Ende der 60er bis ca Ende der 70er-Jahre fehlt dieser zweite Kathoden-C. Ich habe aber auch schon Fotos von früheren Exemplaren gesehen, wo er ebenfalls fehlte, aber das sagt ja nichts, evtl wurde er nachträglich entfernt.
Das Layout von Weber ist anders und eigentlich besser, zB ist der Weg vom Eingang zur ersten Röhre kürzer. Bei Vox haben sie damals die zusätzliche Röhre für den TB einfach ergänzt, ohne dass Layout bei der Gelegenheit zu optimieren. Ich werde demnächst für mein Topteil jedenfalls das 6v30 Layout verwenden.

Grüße, Immo

Offline LuciMan

  • YaBB God
  • *****
  • Beiträge: 424
.... Buch von S. Grosvenor. ...
Richtig - und das meinte ich auch mit "gängiger Literatur"!
Stephens Fibel ist super und war auch Grundlage all meiner Clones, wobei sich auch da ein paar kleine Fehler eingeschlichen haben. Weiß er aber inzwischen und dürfte in der nächsten Auflage korrigiert sein.
Dass der Top Boost-Part nur eine Erweiterung ist, ergibt sich aus der Historie, denn es gab ja anfangs eine Art Kit "TB added" zur Nachrüstung.
Irgendwie passend, dass sich die Vox-Jungs damals nicht die Mühe machten, bei der TB-integrated-Version die Schaltung zu überarbeiten.
Ich habe auch die TB-Schaltung übernommen, denn ich wollte es ja möglichst "orschinal". ;)

Gruß
Vox-Clones:  AC3 Twin TB; AC10 Twin TB; AC15; AC30/4 (EF86); AC30/6 TB (rear); AC30/6 TB Reverb
Dynacord: MV46 / Exquisit / Eminent EMT / Echocord S62a / Bassking (sw+si)
Burns: 40th Anniversary Hank Marvin Signature (ws) - Double Six (rdbrst)
Framus: Strato 5/154-54

Offline roseblood11

  • YaBB God
  • *****
  • Beiträge: 509
Ich finde bloß seine Layouts sehr schwer lesbar. Für einen schnuckeligen AC-4 ok, aber einen AC-30 möchte ich alleine darauf gestützt nicht bauen müssen.
Bei Weber ist es aber auch nicht besser, das 6v30 Layout gibt es auch nur sehr klein.

Offline LuciMan

  • YaBB God
  • *****
  • Beiträge: 424
Ich finde bloß seine Layouts sehr schwer lesbar. ...
..., weshalb ich einfach Vergrößerungen von DIN A4 auf DIN A3 gemacht habe - das ging bestens. ;) Zusätzlich habe ich für den AC15 & AC30
die farbigen Layouts von turretboard.com verwendet: http://turretboard.knucklehead.dk/tag/ac30/

Gruß
Vox-Clones:  AC3 Twin TB; AC10 Twin TB; AC15; AC30/4 (EF86); AC30/6 TB (rear); AC30/6 TB Reverb
Dynacord: MV46 / Exquisit / Eminent EMT / Echocord S62a / Bassking (sw+si)
Burns: 40th Anniversary Hank Marvin Signature (ws) - Double Six (rdbrst)
Framus: Strato 5/154-54

Offline Olaf

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 168
.. hoffe dies ist groß genug..
Gruß Olaf E.