Shop DIY Info Kontakt TT@Twitter TT-Cabs
 

Autor Thema: Peavey Classic/Pfeift!!!  (Gelesen 724 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SnailOS

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 62
Re: Peavey Classic/Pfeift!!!
« Antwort #15 am: 15.02.2018 12:18 »
Hi, klaro, ich hatte gedanklich die beiden Leitungswege vertauscht... :facepalm:
Also hängt z.Zt. der Attenuator an 8 Ohm-Ausgang des Amps, betreibt gleichzeitig einen 16Ohm Speaker. Ob das ein Problem ist, kann man nur sagen, wenn man eine Idee hat, wie der Attenuator aufgebaut ist. Auf jeden Fall wird das NFB vom jetzt vom OT abgenommen, der aber ggf. mit zu hoher Impedanz "unterlastet" ist. Ich bin bei diesen Rechnereien kein Profi, aber m.W. ist NFB recht sensibel. Bestimmt kennt sich hier jemand damit besser aus.

Was du noch nicht geschrieben hast, pfeift es bei jeder Potistellung? Damit könnte man ja zumindest alle Störungen aus dem Preamp ausschließen.

Sollte die Phantomspeisung schuld sein: hast du das alles mal ohne DI-Anschluss ausprobiert? Ton sollte ja auch so aus dem Speaker kommen.

Schlussendlich: Warum verzichtest du nicht einfach auf den Attenuator und rüstest ein Mastervolume nach? Wenn du nicht in die Schaltung eingreifen möchtest, könntest du das doch auch über den Einschleifweg recht einfach realisieren (2 Klinke-Stecker, ein kleines Poti, ggf. in einem passenden Gehäuse...). Edler wäre natürlich ein PPIMV (also Mastervolume nach dem PI), was aber nur mit basteln an der Schaltung machbar ist.

Viel Erfolg,

Timo

Offline Striker52

  • YaBB God
  • *****
  • Beiträge: 1.492
Re: Peavey Classic/Pfeift!!!
« Antwort #16 am: 15.02.2018 20:08 »
Ich schlage nochmals vor das NFB einseitig abzuklemmen, um dem Problem auf die Spur zu kommen.
Gruß Axel

Offline mutzi1969

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 156
Re: Peavey Classic/Pfeift!!!
« Antwort #17 am: 16.02.2018 09:20 »
Hi, klaro, ich hatte gedanklich die beiden Leitungswege vertauscht... :facepalm:
Also hängt z.Zt. der Attenuator an 8 Ohm-Ausgang des Amps, betreibt gleichzeitig einen 16Ohm Speaker. Ob das ein Problem ist, kann man nur sagen, wenn man eine Idee hat, wie der Attenuator aufgebaut ist. Auf jeden Fall wird das NFB vom jetzt vom OT abgenommen, der aber ggf. mit zu hoher Impedanz "unterlastet" ist. Ich bin bei diesen Rechnereien kein Profi, aber m.W. ist NFB recht sensibel. Bestimmt kennt sich hier jemand damit besser aus.

Was du noch nicht geschrieben hast, pfeift es bei jeder Potistellung? Damit könnte man ja zumindest alle Störungen aus dem Preamp ausschließen.

Sollte die Phantomspeisung schuld sein: hast du das alles mal ohne DI-Anschluss ausprobiert? Ton sollte ja auch so aus dem Speaker kommen.

Schlussendlich: Warum verzichtest du nicht einfach auf den Attenuator und rüstest ein Mastervolume nach? Wenn du nicht in die Schaltung eingreifen möchtest, könntest du das doch auch über den Einschleifweg recht einfach realisieren (2 Klinke-Stecker, ein kleines Poti, ggf. in einem passenden Gehäuse...). Edler wäre natürlich ein PPIMV (also Mastervolume nach dem PI), was aber nur mit basteln an der Schaltung machbar ist.

Viel Erfolg,

Timo

Der Peavey pfeift dann bei jeder Potistellung (auch Vol 0)... ja, die Nummer mit dem Masterpoti hatte ich schon mal ausprobiert... hat aber keine Auswirkung auf den Klang..

das hat beim Marshall DSL50 besser funktioniert...mit dem Attenuator hast du diesen geilen Breakup,wenn du im Cleanchannel doller in die Saiten haust...kein Vergleich..

War leider die letzte Woche nicht zuhause,so dass ich nicht testen konnte:
Ich check jetzt erstmal die Phantomspeisung und wickel den abgeklempten Ampout nochmal richtig auf,damit er nicht irgendwelche Teile berührt...

Offline mutzi1969

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 156
Re: Peavey Classic/Pfeift!!!
« Antwort #18 am: 17.02.2018 16:20 »

Danke an alle...

DIE LÖSUNG DES PROBLEMS: Das Pfeifen war die Phantomspeisung des Mixers!!

Nochmal zur Erinnerung: Ich hatte den passiven Attenuator Cabsim XLR Out des JETTANUATORS an dem MIC IN des Mixers mit Phantompower on, da noch andere aktive Cabsims an den anderes  Channels hängen..alles gut!  ;D

Gruß
Olly