Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

5w Slo

  • 2 Antworten
  • 3648 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline michelchen

  • Sr. Member
  • ****
  • 181
5w Slo
« am: 16.01.2012 13:16 »
Hallo Leute ,

ich such von diesem Amp Layout oder Schematic??
http://diy-fever.com/amps/5-watt-slo/

Vielleicht kennt ja zufällig einer den Erbauer des Amp.
Er hat wohl den Preamp des Slo100 genommen und eine EL91 SE. Er fährt den Amp mit 2 Spannungen, den Preamp mit 300-0-300V und die Endstufe mit 200-0-200V.
Ich wäre für jede Hilfe dankbar.

Gruß Markus
« Letzte Änderung: 16.01.2012 13:18 von michelchen »
Ich hätte gern ihr bestes Gericht gefüllt mit dem 2 besten. H.Simpson

*

Offline snyder80

  • YaBB God
  • *****
  • 433
Re: 5w Slo
« Antwort #1 am: 16.01.2012 17:54 »
Hi Markus!

Schau/Frag mal bei sloclone nach EL91 bzw. dem user "Bancika" - der hats erfunden ;)

Grüße,

snyder


EDIT: zitat vom Slo-Board
Zitat
Hi,
I don't have any schematics, it's basically a SLO power amp with EL91 output tubes. The only difference is that I modified PI to reduce it's output. Instead of 100K and 81K resistor I used two resistors in series in 1:4 ratio (around 25K+75K and 20K + 60K) and tapped output from resistor join. I reduced output of PI because EL91 would clip sooner.
Also, I used separate power supply for output tubes, they work at 250V, but the rest of the amp (including PI) is standard.
As for transformer, I have ordered custom toroid with: 200-0-200@100mA (for power amp), 300-0-300@40mA for preamp and 3.15-0-3.15@3A for heaters and switching.
Hope it helps.
« Letzte Änderung: 16.01.2012 17:58 von snyder80 »

*

Offline Jürgen

  • YaBB God
  • *****
  • 372
Re: 5w Slo
« Antwort #2 am: 18.01.2012 13:27 »
Hallo, ich wollte mal in diesem Zusammenhang fragen ob es machbar ist an eine HV-Wicklung zwei Brückenglechrichter dranzuhängen. Für Endstufen, die weniger Spannung benötigen als die Vorstufe. Eine Gleichrichtung mit Siebwiderst. direkt für den Preamp  und eine über einen großen Widerstand (10W oder so) für die Endstufe? Bei SE Endstufen gibt es ja keine SAG Effekt. Also geht das, an einer Wicklung zwei Gleichrichter?
Eigentlich kann man es ja mit einer Wicklung machen, erst den Großen R und dann den Rest. Ich habe aber einen fertigen 19" Preamp hier, dem ich gerne zusätzlich eine kleine Endstufe mit 1*EL95 spendieren möchte. Leider hat die Vorstufe 380V B+ und die EL95 sind nur für max. 300V Ua zugelassen.

Danke.


Jürgen