Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Pre-Amps from russia....

  • 12 Antworten
  • 6432 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Germy

  • Gast
Pre-Amps from russia....
« am: 2.08.2012 18:21 »
Habe mal eine interessante Seite für Euch. Ich habe zwei Geräte (SLO Preamp und 530) von dieser Adresse.

http://max-sound.narod.ru/

Der Freak, der diese Teile baut beherrscht die englisch Sprache und freut sich über jede Anfrage. Klingt alles recht passabel, was er so baut.

Gruß Germy

*

Offline Puddnhaid Husting

  • YaBB God
  • *****
  • 3.444
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #1 am: 2.08.2012 18:58 »
"Bing"- Uebersetzung (auf Englisch ) -

   
Zitat
Četyrëhlampovyj machine is assembled on a Soldano amplifier tube-100. In preampe two independent channels-normal and overdrive, normal is also divided into clean and crunch. Toggle-toggles the Panel or with futsvitča. On the normal channel has a traditional bright, Overdrive-prezens. Hinge of parallel-sequential (depending on the position of the regulator mix), the two lamps on both sides that "warms" used in fracture treatment. Further signal goes out and spikersimulâtor with it on headphones or an external cabinet. GroundLift opens the "flea" loop.
Price-13000r, futsvitč-700 rub.

Man, I just gotta have that flea-loop when warming my fracture treatment ...
“Got a light?”

    - The Woodsman

*

Offline El Martin

  • YaBB God
  • *****
  • 2.447
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #2 am: 2.08.2012 21:41 »
Namd!

Zwei Lampen zum aufwärmen sind besser als eine.

Ciao
Martin
Rot ist schwarz und plus ist minus...

Rote Litzen sollst Du küssen, denn zum Küssen sind sie da.

*

Germy

  • Gast
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #3 am: 3.08.2012 05:37 »
Namd!

Zwei Lampen zum aufwärmen sind besser als eine.

Ciao
Martin

Ihr habt ja Recht ;D ;D

Ich habe Arthur schon vor einem Jahr gesagt, er möge bitte seine Website auch auf Englisch ins Netz stellen...... ::) ::) ::)

*

Offline El Martin

  • YaBB God
  • *****
  • 2.447
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #4 am: 3.08.2012 14:02 »
...unsere Scherze sagen nix über seine fachliche Kompetenz. Ich hoffe, das ist klar.  :angel:
Ich mache auch Feeler und kann die meisten Sprachen der Welt NICHT.  ;D

Ciao
Martin
Rot ist schwarz und plus ist minus...

Rote Litzen sollst Du küssen, denn zum Küssen sind sie da.

*

Offline Puddnhaid Husting

  • YaBB God
  • *****
  • 3.444
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #5 am: 3.08.2012 14:06 »
...unsere Scherze sagen nix über seine fachliche Kompetenz. Ich hoffe, das ist klar.  :angel:
Ich mache auch Feeler und kann die meisten Sprachen der Welt NICHT.  ;D

Ciao
Martin

Martin hat recht. Ich war erstaunt, eigentlich, was fur gute Arbeit die Uebersetzer gemacht hat. Obwohl ich wurde trotzdem gern wissen was ein "flea loop" ist.

steven
“Got a light?”

    - The Woodsman

*

Offline El Martin

  • YaBB God
  • *****
  • 2.447
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #6 am: 3.08.2012 14:35 »
Hi!

Ich meine auch, dass man gut verstehen kann, was gemeint ist. Ob jeder etwas mit dem Begriff flea clips anfangen kann? Ist auch aus der Amp Bauerei und wenn man es einfach übersetzt ... da geht was. "clip" ist ähnlich bedeutend wie "jack".
Hit der road, Jack.

Wenn der englische Text fertig ist, gucken wir mal drauf und unsere native speaker können kommentieren  ;D

Ciao
Martin
PS: also wie jetzt? der Road, die road oder dem Rod? Beim tie-ätsch verrutscht mir immer die Zahnprothese.
« Letzte Änderung: 3.08.2012 22:46 von El Martin »
Rot ist schwarz und plus ist minus...

Rote Litzen sollst Du küssen, denn zum Küssen sind sie da.

*

Offline Puddnhaid Husting

  • YaBB God
  • *****
  • 3.444
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #7 am: 3.08.2012 14:40 »
Wenn der englische Text fertig ist, gucken wir mal drauf und unsere native speaker können kommentieren  ;D

werde es in mein beste, nasalste, schnellste, muschlesten Midwest-Dialekt laut lesen, wenn es immer noch einigermas verstaendlich ist, dann gut ist es
“Got a light?”

    - The Woodsman

*

Offline sixpounder

  • YaBB God
  • *****
  • 300
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #8 am: 3.08.2012 15:51 »
Wenn bei euch der Bedarf besteht, kann ich das auch übwersetzen ;)

Gruß
Alex

*

Germy

  • Gast
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #9 am: 3.08.2012 17:23 »
...unsere Scherze sagen nix über seine fachliche Kompetenz. Ich hoffe, das ist klar.  :angel:
Ich mache auch Feeler und kann die meisten Sprachen der Welt NICHT.  ;D

Ciao
Martin

Wenn ihr meinen Engl 530 (als Fußtreter) ins "Innenleben" schaut, dann wundert man sich, dass das Ding fast nicht Brummt. Schon nicht übel, was der sich da zusammenschraubt. Beim Soldano-Preamp muss ich allerdings einige "C"s tauschen. Der sagt mir noch nicht so ganz zu. Möchte das Teil nur zum Recording nutzen.
Die Ausführung der Preamps ist wirklich ordentlich gemacht.

*

Offline Dr. Nöres

  • YaBB God
  • *****
  • 705
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #10 am: 23.08.2012 16:04 »
Stell doch mal Bilder vom Innenleben hier rein.

*

Offline Robinrockt

  • YaBB God
  • *****
  • 1.243
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #11 am: 23.08.2012 19:25 »
Stell doch mal Bilder vom Innenleben hier rein.

Ja, das wäre prima, würde mich auch sehr interessieren.

Grüße,
Robin
Gefangen vom Ton

*

Germy

  • Gast
Re: Pre-Amps from russia....
« Antwort #12 am: 12.09.2012 12:19 »
Ja, das wäre prima, würde mich auch sehr interessieren.

Grüße,
Robin

Ich werde mal am WE das Teil demontieren und knipsen. War 3 Wochen weg und lese erst jetzt die Postings. Ein paar Bilder vom Innenleben sind auch auf der Page von Max-Sound.