Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

VTL5C1 bei 5V - Wicklung... Wer kann helfen?

  • 15 Antworten
  • 7771 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Germy

  • Gast
Re: VTL5C1 bei 5V - Wicklung... Wer kann helfen?
« Antwort #15 am: 9.11.2012 05:07 »
Hallo,

Freut mich, dass es funktioniert und du mit dem Amp zufrieden bist.   :topjob:
Was sind das für graue Kabel? Vieradrig? Geschirmt? Telefonkabel?

Gruss Casim

Audiokabel, 4 und 5 Adern mit 0,2mm² Litze mit geflochtenem Schirm - 110C° - 300V. Habe lange in meinen Kabelbeständen danach gesucht. Ich brücke auch die Widerstände R22 und R28 mit 220K (dann 110K), je nachdem ob der FX gebrückt ist oder halt nicht. So kann man die Verstärkung der Röhre vor dem Treiber etwas drosseln und der Overdrive ist nicht ganz so bissig. Eben die Wahl zwischen Hotrod und SLO.
« Letzte Änderung: 9.11.2012 05:13 von Germy »