Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

H&K Duotone Schaltplan gesucht

  • 9 Antworten
  • 5425 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Stan H.

  • Newbie
  • *
  • 3
H&K Duotone Schaltplan gesucht
« am: 4.08.2016 18:22 »
Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum, heiße Stan und bin Röhrenverstärkerliebhaber. Folgende Geschichte führt mich zu dieses Forum:
 
Seit einigen Wochen gehöre ich zu den glücklichen Besitzern eines H&K Duotone Combos.
Ein durchaus empfehlenswerter Verstärker. Habe bereits einige Modifikationen am
Verstärker vorgenommen (Reverb, FX-Loop über Relais schaltbar, Bias Einstellung von außen etc..).
Habe hierzu den Schaltplan beim H&K Service angefragt und am gleichen Tag eine Ablehnung bekommen.
Die Modifikationen musste ich also ohne den Schaltplan machen. Das ging auch alles ganz gut, nur ist
mein Interesse an einem vollständigen Schaltplan nicht erlöschen.

Deshalb möchte ich um einen Tipp bitten, wie ich denn zu einem Schaltplan des Duotone kommen kann.

Ich bin für eure Hilfe sehr dankbar.

Gruß
Stan

*

Offline Headsurgeon

  • YaBB God
  • *****
  • 389
Re: H&K Duotone Schaltplan gesucht
« Antwort #1 am: 6.08.2016 12:57 »
Siehe Anhang.
Viel Spass!


Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum, heiße Stan und bin Röhrenverstärkerliebhaber. Folgende Geschichte führt mich zu dieses Forum:
 
Seit einigen Wochen gehöre ich zu den glücklichen Besitzern eines H&K Duotone Combos.
Ein durchaus empfehlenswerter Verstärker. Habe bereits einige Modifikationen am
Verstärker vorgenommen (Reverb, FX-Loop über Relais schaltbar, Bias Einstellung von außen etc..).
Habe hierzu den Schaltplan beim H&K Service angefragt und am gleichen Tag eine Ablehnung bekommen.
Die Modifikationen musste ich also ohne den Schaltplan machen. Das ging auch alles ganz gut, nur ist
mein Interesse an einem vollständigen Schaltplan nicht erlöschen.

Deshalb möchte ich um einen Tipp bitten, wie ich denn zu einem Schaltplan des Duotone kommen kann.

Ich bin für eure Hilfe sehr dankbar.

Gruß
Stan

*

Offline Stan H.

  • Newbie
  • *
  • 3
Re: H&K Duotone Schaltplan gesucht
« Antwort #2 am: 6.08.2016 14:19 »
Ich kann gar nicht genug danken!!
Tolle Sache, vielen herzlichen Dank!!

Falls jemanden die "Innereien" des Duotone interessieren, kann ich meine geschossenen Fotos gerne
hochladen!

Gruß
Stan

*

Offline haebbe58

  • YaBB God
  • *****
  • 3.384
Re: H&K Duotone Schaltplan gesucht
« Antwort #3 am: 7.08.2016 16:21 »
Siehe Anhang.
Viel Spass!

Hi,

etwas OT ... aber Puretone-Serviceunterlagen haste nicht zufällig auch ...?    :angel:    ;D

Gruß
Häbbe

*

Offline Headsurgeon

  • YaBB God
  • *****
  • 389
Re: H&K Duotone Schaltplan gesucht
« Antwort #4 am: 7.08.2016 16:59 »
Hi Häbbe,

leider nicht.

Gruß!

Hi,

etwas OT ... aber Puretone-Serviceunterlagen haste nicht zufällig auch ...?    :angel:    ;D

Gruß
Häbbe

*

Offline haebbe58

  • YaBB God
  • *****
  • 3.384
Re: H&K Duotone Schaltplan gesucht
« Antwort #5 am: 7.08.2016 17:03 »
Schade    :'(

Trotzdem danke!   :topjob:

*

Germy

  • Gast
Re: H&K Duotone Schaltplan gesucht
« Antwort #6 am: 7.08.2016 18:10 »
Moin,

ich sage auch mal Danke!! Den Schaltplan hatte ich auch schon lange gesucht.

Gruß Germy

*

Offline Niki

  • Full Member
  • ***
  • 42
Re: H&K Duotone Schaltplan gesucht
« Antwort #7 am: 11.08.2016 08:52 »
Hallo Stan,

Der Duotone interessiert mich auch schon lange. Nur dieses hässliche blaue Leuchten hat mich bisher abgehalten. Naja und die 100W die kein Mensch braucht  ;D
Aber die Innereien würde mich schon interessieren! Hau doch mal paar Fotos fein

Gruß Niki

*

Offline haebbe58

  • YaBB God
  • *****
  • 3.384
Re: H&K Duotone Schaltplan gesucht
« Antwort #8 am: 11.08.2016 10:21 »
Nur dieses hässliche blaue Leuchten hat mich bisher abgehalten. Naja und die 100W die kein Mensch braucht  ;D
Aber die Innereien würde mich schon interessieren! Hau doch mal paar Fotos fein

Gruß Niki

Geschmacksache:

Das "hässliche" blaue Leuchten finden andere gerade besonders schön. Mir zum Beispiel gefällt es ausgesprochen gut. Ich finde die H&K Amps mit dem blauen Leuchten allesamt optisch sehr gelungen. Habe selber zwei Puretone Tops und freue mich jedesmal, wenn ich sie einschalte.

Und die 100 Watt des Duotone (der Combo hat übrigens nur 50) braucht man dann genau so wie man die 100 Watt bei einem dicken Marshall oder anderen fetten Amps braucht. Meist kann man sie zwar nicht aufdrehen, aber es ist gut zu wissen, dass der Amp das bei Bedarf jederzeit liefern kann. Headroom nennt man das. Und beim Duotone gehört das halt zum Konzept.

Das ist also eine eine Frage des Bedarfs. 100 Watt Amps in der eigenen Bude sind wohl schon unnötig. Auf einer großen Bühne ist das aber völlig anders.

Gruß
Häbbe

*

Offline Stan H.

  • Newbie
  • *
  • 3
Re: H&K Duotone Schaltplan gesucht
« Antwort #9 am: 11.08.2016 21:35 »
Moin,
anbei ein Paar Fotos. Leider wurde die Fotos nach meinen Modifikationen gemacht,
sodass diese die Bilder ein wenig verunstalten und vom Original abweichen.
Hoffe, dass es für eine grobe Vorstellung reicht :)


Gruß
Stan

PS: Leider habe ich es nicht hinbekommen, mehrere Dateien anzuhängen. Daher die *.zip Datei.