Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

BOSS MT-2 Mod

  • 8 Antworten
  • 3109 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Online Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 2.011
  • Nichts ist unmöglich
BOSS MT-2 Mod
« am: 23.04.2017 20:58 »
Moin Zusammen,

Am späten Nachmittag habe ich mich mal mit etwas anderes als gewohnt beschäftigt.
Vor einigen Monaten hatte ich mir eine Metalzone gebraucht gekauft. Letzte Woche habe ich mich mit dem Thema Modding beschäftigt. Die Tretmine habe ich mangels Zeit nicht in LT-Spice simuliert. Dafür habe ich mich auf zahlreiche Reviews verlassen. Ich bin also auf dem gelobten Diezel Mod gekommen.

Anbei sind die Komponenten, die ich gewechselt habe. Nachdem ich eine Lieferung von MKT-Kondis bekommen werde, werden alle Elkos, die im Signalpass sind, ebenfalls gewehselt.

Am Ende klingt das kleine Ding recht mächtig und fett, nicht mehr so fizzy wie vorhin. Es klingt irgendwie röhriger. Ich greife aber lieber zu meinen Röhrenamps  ;D

Gruß,
Laurent

*

Online Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 2.011
  • Nichts ist unmöglich
Re: BOSS MT-2 Mod
« Antwort #1 am: 24.04.2017 09:25 »
Hallo zusammen,

Ich habe im Schaltplan das Wichtigste vergessen  :facepalm:
Das Diodenclipping habe ich ebenfalls angepasst. D3 & D4 wurden aud rote LEDs (5mm) geändert. Ich habe innerhalb 10 Minuten einige Varianten durchprobiert und fand diese dickere LEDs besser als die kleinen und als andere Dioden.

Gruss,
Laurent

*

Offline Grooverock

  • YaBB God
  • *****
  • 1.314
Re: BOSS MT-2 Mod
« Antwort #2 am: 30.06.2017 10:19 »
Moin!

Schön das sich noch jemand mit dieser alten Kiste beschäftigt. War damals schon n ganz schöner Burner. ;D
Was mich schon immer schwer genervt hat, war dieser fiese Hochmitten-Kick den man auch mit dem EQ nie rausregeln konnte.

Hast du die dick gestrichenen Komponenten ersatzlos entfernt?

Viele Grüße,
Kim
Dreckig und laut...

*

Online Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 2.011
  • Nichts ist unmöglich
Re: BOSS MT-2 Mod
« Antwort #3 am: 30.06.2017 17:45 »
Moin Kim,

Yep, die beiden Caps sind raus.
Die wichtigste Empfehlung nebenbei ist wirklich 5mm rote LEDs zu verbauen. Das hilft ungemein, eine schöne Zerre zu erhalten.

Gruss,
Laurent

*

Offline corne

  • YaBB God
  • *****
  • 922
Re: BOSS MT-2 Mod
« Antwort #4 am: 8.04.2019 13:02 »
Hallo Laurent,
bin grad über diesen Thread gestolpert. Hab selber noch zwei MT-2 rumfliegen, und ich würde das gerne  mal an einem probieren. Die Caps die Du rausgemacht hast (die dick durchgestrichenen), hast Du die gebrückt oder gezwickt ?  ;)
gruss corne
Move your ass for rock 'n roll baby .... move!!

*

Online Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 2.011
  • Nichts ist unmöglich
Re: BOSS MT-2 Mod
« Antwort #5 am: 8.04.2019 17:33 »
Hallo Corne,

Die Caps habe ich entfernt.

Gruß
Laurent

*

Offline corne

  • YaBB God
  • *****
  • 922
Re: BOSS MT-2 Mod
« Antwort #6 am: 8.04.2019 23:03 »
Super, danke  :topjob: werde ich probieren ;)
Move your ass for rock 'n roll baby .... move!!

*

Online Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 2.011
  • Nichts ist unmöglich
Re: BOSS MT-2 Mod
« Antwort #7 am: 9.04.2019 16:42 »
Hallo Corne,

Sag' mal was du davon hältst, wenn du mit dem Mod fertig bist.

Gruß
Laurent

*

Offline corne

  • YaBB God
  • *****
  • 922
Re: BOSS MT-2 Mod
« Antwort #8 am: 10.04.2019 07:08 »
Hallo Laurent,

das werde ich gern tun. Nur kann ich noch nicht genau sagen wann ich dazu komme. Heute abend wird ein Wild13 mit einer 20W-Endstufe in Betrieb genommen. Dann habe ich noch einen OCD und einen Prince of Tone auf der Werkbank. Für den Boss muss ich erstmal schauen was ich eventuell noch an Teilen brauche. Da es bei mir auf Arbeit aber grad etwas ruhiger ist habe ich tagsüber Zeit, die eine oder andere Geschichte für meine Werkbank zuhause zu recherchieren  ;) bin gespannt wie der orange klingt...
gruss corne
Move your ass for rock 'n roll baby .... move!!