Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

BIAS beim Dual-Recti

  • 17 Antworten
  • 5891 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline LöD

  • YaBB God
  • *****
  • 2.348
  • nichts ist gelber als Gelb selber!
Re: BIAS beim Dual-Recti
« Antwort #15 am: 21.02.2018 13:57 »
Macht das doch mal. Ist wenig Aufwand und dann sind alle Unterschiede die dann noch da sind in der schaltung zu finden.
LöD
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (A.v.Humboldt)

*

Offline Athlord

  • YaBB God
  • *****
  • 3.228
Re: BIAS beim Dual-Recti
« Antwort #16 am: 21.02.2018 19:45 »
Ja ja das so Sprüche kommen dachte ich mir aber nun gut ...... :facepalm:

Gleiche Setup bei beiden Amps natürlich sonst wäre es ja nicht objektiv.

"Zum Thema BIAS gibt es hier eine ganz tolle Anleitung" .......... der ist gemessen wie du lesen kannst, oder?



Hat jemand Erfahrungen mit dem Sound-Verhalten beim Recti mit zu kalten Röhren?

Hallo,
Du bist ziemlich überheblich!

Die Anleitung zum BIAS beschreibt einerseits wie die Biasspannung hergeleitet wird und enthält ein Tabelle in welchem Bereich
die gängigen Röhrentypen bei welcher Spannung eingestellt werden können.
Kannst Du aber ja nicht wissen, weil Du da offensichtlich nicht nachgelesen hast.


Die Baujahre der beiden Amps ist fast gleich! Also kein Reborn oder Multiwatt.
Liegen so anfang 2000 bis mitte ..... genau kann ich es nicht sagen.

Das wären maximal 5 Jahre Unterschied - ist Dir klar was das bei dem Hersteller ausmacht?
So, nun schlaumeier mal schön weiter, ich bin hier raus.
« Letzte Änderung: 21.02.2018 19:47 von Athlord »
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

*

Offline tobiinhell

  • Starter
  • *
  • 9
Re: BIAS beim Dual-Recti
« Antwort #17 am: 22.02.2018 08:28 »
Warum denn gleich beleidigend werden?
Ich nehme das jetzt mal so hin und danke für die Aufklärung zu meiner Person und nicht zum Thema  :danke:  ::) 8)  :bier:  ....tschüss