Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?

  • 8 Antworten
  • 577 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?
« am: 14.12.2020 16:31 »
Guten Tag zusammen,

ich bin grade dabei eine SE Endstufe mit einer EL84 aufzubauen. Hierfür möchte ich mal eine Ultralinear Entstufe testen, um meinen Erfahrungsschatz ein wenig zu bereichern.
Ich bin bei vielen Schaltplänen oft darauf gestoßen, dass die ULAnzapfung an der Primärseite des Ausgangsübertragers häufig direkt mit dem Schirmgitter verbunden werden.
Macht es hier vielleicht dennoch Sinn einen beispielsweise 100 Ohm Widerstand in Serie zu verwenden, um Oszillation  vorzubeugen?

Ich bedanke mich im Voraus für Eure Kommentare.

Viele Grüße,

Max

*

Offline Thaddäus

  • Sr. Member
  • ****
  • 153
Re: EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?
« Antwort #1 am: 14.12.2020 20:33 »
Hallo Max
Kann hier jetzt nicht mit riesigem Ampbau-Erfahrungsschatz auffahren (habe ja erst einen Amp zusammengeschustert, meinen Dodekaeder), aber schon zig Röhren ausgemessen. Ohne Gegenmassnahmen treten dabei sehr häufig Schwingungen auf, frei nach dem Motto "die Oszillatoren schweigen, und die Verstärker schwingen"  :). Gridstopper-Widerstände sind für mich aber keine Option (fürs Röhren vermessen), da sie die Gridspannung "vertrimmen" als unerwünschte Nebenwirkung. Ferritperlen sind eine gute, nebenwirkunsfreie Lösung - vielleicht hilft dir das weiter.

Lieber Gruss, Adrian

*

Offline MartinR

  • Full Member
  • ***
  • 65
Re: EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?
« Antwort #2 am: 15.12.2020 17:13 »
Hallo Max,

der Nutzen eines Gitterstoppers ist wesentlich größer als der "Schaden" den er anrichtet. Allerdings sollte auch einer am g1 sein. Ferrtiperlen sind zusätzliche Maßnahmen bei sehr steilen Röhren.

Viele Grüße
Martin

Re: EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?
« Antwort #3 am: 16.12.2020 08:39 »
Guten Tag zusammen und vielen Dank für Eure Tipps.

Am g1 benutze ich inzwischen immer einen Supressor , jedoch war ich mir bei der UL Schaltung nicht sicher.
Ich pack mal 100 Ohm dazwischen, wenns eh nicht schaden kann ;)

Viele Grüße,

Max

*

Offline Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 1.968
  • Nichts ist unmöglich
Re: EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?
« Antwort #4 am: 16.12.2020 09:35 »
Moin,

Hier ein interessanter Artikel darüber:
https://www.mennovanderveen.nl/cms/index.php/nl/develop/10-publicaties/141-screen-grid-modification

Habe in meinem letzten HiFi Amp auch 1k drin. Der OT hat zwar nicht die Bandbreite seiner RKTs, kann aber nicht schaden und ich spüre keinerlei negative Nebeneffekte.

Gruß
Laurent

Re: EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?
« Antwort #5 am: 17.12.2020 12:04 »
Hallo laurent,

danke für den Link! Ich pack auch mal die 1k Widerstände in Serie rein, ich benutze nämlich genau seine Ausgangsübertrager  ;D
Da hätte ich mal besser recherchieren können... ;)

Viele Grüße,

Max

*

Offline Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 1.968
  • Nichts ist unmöglich
Re: EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?
« Antwort #6 am: 17.12.2020 12:14 »
Hallo Max,

Wie ist denn dein persönlicher Eindruck (vom Gehör her) mit den RKTs als OT anstelle von gewöhnlichen EI Trafos?
Ich spiele nämlich mit dem Gedanken mir demnächst einen neuen HiFi AMP mit solchen RKTs als OT zu bauen.

Gruß,
Laurent

Re: EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?
« Antwort #7 am: 18.12.2020 14:38 »
Hallo Laurent,

nur soviel: Ich kann die Vanderveen Ringkernausgangsübertrager klar empfehlen (zu anderen kann ich bisher keine Aussage treffen). Es gibt dazu auch diverse Publikationen, warum Ringkernübertrager den klassichen EI Übertragern überlegen sein können. Ich weiß jedoch auch, dass es eine große Fraktion gibt, die die Meinung vertritt, dass das Mehrgeld für diese Ringkernübertrager den Mehrnutzen nicht wert sind. Das kann ich nicht bestätigen.

Für Leute mit Erfahrung im Selbstbau (was bei Dir ja eindeutig zutrifft) und einem hohen Anspruch an Hifiverstärker kann ich diese Übertrager wärmstens empfehlen. Weiteres werde ich dir in einer PN erzählen ;)

Viele Grüße,

Max

*

Offline PCL86

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: EL84 Ultralinear - Grid Surpressor nötig?
« Antwort #8 am: 18.12.2020 15:36 »
Hallo, 
wenn,s ein guter preiswerter RK sein soll kann ich nur die polnischen Toroidy empfehlen.
Erhältlich z.B. beim Röhrenhaus Anette Kunisch .  Einfach mal gurgeln.
Gruß Otto