Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Brummen bei gemeinsamer 9V Versorgung Zoom

  • 2 Antworten
  • 460 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline dukesupersurf

  • YaBB God
  • *****
  • 1.253
Brummen bei gemeinsamer 9V Versorgung Zoom
« am: 14.07.2021 22:10 »
Boah , ich werd hier irre !
Ich mach mir gerade zwei Boards fertig , verwendet werden auch Zoom Multieffekte (505, G3 ) .
Sie laufen alleine super mit 9V .
Und nicht lachen , das G3 find ich super , bes. für Spezialsounds und das billige 505 wird eh nur für den WET-Weg eines Hall/Echogerätes verwendet.
Sobald sie mit den anderen analogen 9V Tretern in Verbindung stehen , brummt es.
Hab das 505 mal aufgeschraubt , zwischen Buchsenmasse und 9V Masse liegt ne Diode mit 22 Ohm in Reihe.Das hab ich gebrückt , damit nirgendwo Ausgleichsströme/Brummschleifen fließen.Hat nichts gebracht .
Extra Siebglied an 9 V Plus auch nicht . Das Brummen ist höchstens ne Spur leiser , und unregelmäßig.
Da muß es doch irgendeinen Trick geben ? OB das weg ist mit den galvanisch getrennten Powerbänken ? Oder kosequent eigenes Netzteil für Zoom ?
Bißchen umstaändlich , wie kriegen die das überhaupt so hin , kenn ich nicht von anderen Geräten.

tschüß , Thomas

*

Offline günther

  • Jr. Member
  • **
  • 29
Re: Brummen bei gemeinsamer 9V Versorgung Zoom
« Antwort #1 am: 15.07.2021 11:04 »
Vielleicht hilft sowas
Isolierter DC/DC Wandler von 9V auf 9V
recom rn-0909s


*

Offline Rollo

  • YaBB God
  • *****
  • 261
Re: Brummen bei gemeinsamer 9V Versorgung Zoom
« Antwort #2 am: 24.07.2021 15:25 »
Hallo Thomas, hast Du eine Lösung gefunden, evtl. mit DC/DC Wandler?
Beste Grüße
Rollo
"This is no time for siesta, this is time for fun."
Motto aller Elviden