Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Heizstrom

  • 8 Antworten
  • 413 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline 18watt beginner

  • Jr. Member
  • **
  • 13
Heizstrom
« am: 21.09.2021 18:40 »
Guten Abend in die Runde,
mein Netztrafo liefert 3,5 A  / 6,3 V für die Heizung. Kann ich damit alle Röhren in meinem Amp ( 2x 12AX7; 2xEL84; evtl. eine EZ81 Gleichrichter) heizen? Was ziehen die an Strom?
Außerdem möchte ich den Widerstand der Sekundärwicklung ermitteln. Sollte zum Gleichrichter passen. Wie wichtig ist das?

Freue mich auf Eure Antworten!
« Letzte Änderung: 21.09.2021 18:52 von 18watt beginner »

*

Offline guanre

  • Sr. Member
  • ****
  • 136
Re: Heizstrom
« Antwort #1 am: 21.09.2021 20:17 »
Steht immer in den Datenblätter, gibt's hier zu jeder Röhre.

*

Offline 18watt beginner

  • Jr. Member
  • **
  • 13
Re: Heizstrom
« Antwort #2 am: 21.09.2021 20:25 »
Ehrlich gesagt kann ich da nichts finden...

*

Offline Dirk

  • Dirk M.
  • Administrator
  • YaBB God
  • *****
  • 12.729
  • 2T or not 2T
Re: Heizstrom
« Antwort #3 am: 21.09.2021 20:29 »
Schon Mal ein anderes Datenblatt genommen ?

Für Support und Produktanfragen bitte das offizielle Kontaktformular im Shop verwenden. PMs werden nicht beantwortet.

*

Offline Dirk

  • Dirk M.
  • Administrator
  • YaBB God
  • *****
  • 12.729
  • 2T or not 2T
Re: Heizstrom
« Antwort #4 am: 21.09.2021 20:30 »
Für Support und Produktanfragen bitte das offizielle Kontaktformular im Shop verwenden. PMs werden nicht beantwortet.

*

Online roehrich

  • Sr. Member
  • ****
  • 213
Re: Heizstrom
« Antwort #5 am: 21.09.2021 22:39 »
Auch eine gute Quelle: https://frank.pocnet.net/

Ciao
Sebastian

*

Offline MartinR

  • Full Member
  • ***
  • 72
Re: Heizstrom
« Antwort #6 am: 22.09.2021 15:16 »
Hallo,

Frank ist eine sehr gute Quelle für so ziemlich jedes Datenblatt. Aber so aus dem Kopf, sollten die 3,5A reichen.

Der Rtmin einer Gleichrichterröhre sollte eingehalten werden. Angegebene Grenzwerte zu überschreiten, könnte die Lebenszeit verkürzen. Der Primärwiderstand der Wicklung fließt eigentlich auch noch mit ein, ich orientiere mich aber auch fast immer nur am Sekundärwiderstand. Für die Ermittlung des Widerstands ist ein ein Ohmeter hilfreich, oder das Datenblatt des Transformators. Wird Rtmin unterschritten, erhöht man ihn künstlich.

Viele Grüße
Martin

*

Offline Ampcop

  • Full Member
  • ***
  • 31
Re: Heizstrom
« Antwort #7 am: 22.09.2021 18:15 »
Ecc83 lf bei 6.3 V -> 300mA
EL84 lf bei 6.3 V -> 760mA
EZ 81 lf bei 6.3V -> 1A


Deine Röhren ziehen somit bei 2xECC83 - 2x EL84 - 1x EZ81    ->   3.12 A ... sollte also funktionieren.  :topjob:

Es ist echt von Vorteil sich mal die Datenblätter zu besorgen und ggfls auszudrucken. Ich z.B. habe mir von den gängigen Röhren mit denen ich hauptsächlich arbeite, die Datenblätter in nen Ordner gepackt - somit hat man das immer schnell zur Hand.

Mfg Ampcop
« Letzte Änderung: 22.09.2021 18:17 von Ampcop »

*

Offline 18watt beginner

  • Jr. Member
  • **
  • 13
Re: Heizstrom
« Antwort #8 am: 23.09.2021 01:07 »
Danke Euch und gute Nacht!