Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Ire und Elektroschiefer???

  • 2 Antworten
  • 524 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Rollo

  • YaBB God
  • *****
  • 264
Ire und Elektroschiefer???
« am: 31.01.2022 09:12 »
Hier ein kleiner rätselhafter Auszug aus dem deutschen Handbuch für den NUX MG30:
WARNUNG[/size] Um das Risiko von Ire oder Elektroschiefer zu reduzieren. Setzen Sie dieses Gerät weder Regen noch Feuchtigkeit aus.[/color][/size]VORSICHT Um die Brand- oder Stromschlaggefahr zu verringern, entfernen Sie keine Schrauben. Keine anwenderfreundlichen Teile im Inneren. Überweisen Sie die Wartung an qualifiziertes Serverpersonal.

[/color]
Besser ist immer besser.

*

Offline sev

  • YaBB God
  • *****
  • 827
  • Most of life´s problems can be fixed by a chainsaw
Re: Ire und Elektroschiefer???
« Antwort #1 am: 31.01.2022 21:18 »
Google Übersetzer bei Anleitungen
aus Fernost ist immer wieder amüsant…
 ;D
"If there's more than one way to do a job, and one of those ways will result in disaster, then somebody will do it that way."
--Edward Murphy

*

Offline Holzdruide

  • YaBB God
  • *****
  • 2.220
  • I shot the Sheriff
Re: Ire und Elektroschiefer???
« Antwort #2 am: 2.02.2022 11:56 »
Google Übersetzer bei Anleitungen
aus Fernost ist immer wieder amüsant…
 ;D
Du sagst es

Originalzitat einer Anleitung zu einer chinesischen Hochfrequenzbohrspindel -

Wenn Gerät nicht startet haben Sie es Sich noch müssen !

Frohe Ostern