Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Boss CE 2

  • 8 Antworten
  • 1413 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Duesentrieb

  • YaBB God
  • *****
  • 5.790
Boss CE 2
« am: 26.03.2022 10:08 »
Moin, kennt sich jemand damit aus? Habe hier einen defekten, den ich gerne wieder ans laufen bringen würde? Strom bekommt er, irgendwelche Tipps, wonach ich schauen kann oder bestenfalls ein Boss Experte, der mir das macht?
Merci
Olaf

*

Offline Reinhold Messmal

  • YaBB God
  • *****
  • 310
Re: Boss CE 2
« Antwort #1 am: 26.03.2022 18:33 »
Hallo Olaf,
der Fußschalter schaltet bei diesem Typ Boss-Geräten üblicherweise nur das Wet-Signal an und aus.
Wenn gar nix kommt (nicht mal Dry) kann der Fehler nur in den Buffern liegen (In/Out)
Gruß, Stefan
Lesen ist Schreiben. Silber ist Gold!

*

Offline Duesentrieb

  • YaBB God
  • *****
  • 5.790
Re: Boss CE 2
« Antwort #2 am: 27.03.2022 09:19 »
Danke Dir Stefan.

*

Offline Headsurgeon

  • YaBB God
  • *****
  • 389
Re: Boss CE 2
« Antwort #3 am: 27.03.2022 11:46 »
Vielleicht hilft da ein Service Manual?


Moin, kennt sich jemand damit aus? Habe hier einen defekten, den ich gerne wieder ans laufen bringen würde? Strom bekommt er, irgendwelche Tipps, wonach ich schauen kann oder bestenfalls ein Boss Experte, der mir das macht?
Merci
Olaf

*

Offline roseblood11

  • YaBB God
  • *****
  • 1.059
Re: Boss CE 2
« Antwort #4 am: 27.03.2022 12:30 »
Ohne exakte Fehlerbeschreibung kann man nicht helfen. Geht gar kein Signal durch oder bleibt es bloß clean?  Spannungen an allen aktiven Bauteilen wären auch hilfreich. Und wer Hilfe möchte, darf auch gerne den Schaltplan verlinken...

*

Offline Duesentrieb

  • YaBB God
  • *****
  • 5.790
Re: Boss CE 2
« Antwort #5 am: 28.03.2022 09:58 »
Moin,
Signal geht noch durch, lässt sich nicht einschalten, LED leuchtet nicht. Das sind die Symptome.

Danke für die Pläne etc.

Olaf

*

Offline roseblood11

  • YaBB God
  • *****
  • 1.059
Re: Boss CE 2
« Antwort #6 am: 28.03.2022 10:25 »
Siehste, dann sind es 100% sicher nicht die Buffer. Die Flipflopschaltung für den Bypass ist defekt. Erste Kandidaten für die Fehlersuche sind die dort verbauten Kondensatoren, dann die Transistoren. Wenn ich bei so einem alten Teil anfange, tausche ich die Elkos immer gleich alle aus. Boss hat teils auch 1uF oder sogar 0,47uF Elkos im Signalweg, die man bei der Gelegenheit durch Folientypen ersetzen kann. Was für Kondensatoren im pF-Bereich sind in der Flipflopschaltung verbaut?
« Letzte Änderung: 28.03.2022 10:31 von roseblood11 »

*

Offline stephan61

  • YaBB God
  • *****
  • 739
Re: Boss CE 2
« Antwort #7 am: 28.03.2022 10:28 »
Der Fußschalter schaltet?
"It must schwing!"

*

Offline Duesentrieb

  • YaBB God
  • *****
  • 5.790
Re: Boss CE 2
« Antwort #8 am: 28.03.2022 10:35 »
Danke Euch.

Jungs, ich bin (nicht mehr) so schnell. Ich schaue mir das später in Ruhe an und melde mich wieder.
Effektgeräte sind nicht wirklich meine Domäne, jedenfalls vielen Dank, dass ihr mich da durch bugsiert . . .