Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Marshall JCM2000 DSL100 Volumensprünge Leadchannel , Rauschen Clean

  • 5 Antworten
  • 274 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline dukesupersurf

  • YaBB God
  • *****
  • 1.268
Hallo ,
ich hab hier so ein Miststück , macht ständig Probleme .
Die Sache mit dem Biasdrifting können wir erstmal ausschließen , lda hab ich schon was gemacht und scheint dort unauffällig.
Der Plan (unten) ist ja ganz schön krass , finde übrigends nirgends die Relais eingezeichnet ?
Der Kunde sagt , es gibt Sprünge beim Lead-Volume .
Bei mir hatte ich dort bis jetzt einmal nen kurzen Sprung auf volles Vol während des Umschaltvorgangs , läßt sich schwer einkreisen:
Laut Plan wird über ein Relais nur zwischen den zwei Mastern gewechselt.Wenn dort was hängt , kanns höchstens Brummen oder hängenbleiben- aber wie ist überhaupt volles Vol möglich , wenn Potischleifer niedrig eingestellt ???

Raschen:
Nachdem er 6 Stunden an war , hatte ich ständiges Rauschen im Cleanchannel , aber im Lead nicht , obwohl das Signal die gleichen Röhren benutzt und es dann bei lead mit einer Triode mehr erst recht rauschen müßte. Wie ist das denn wieder möglich ?

tschüß , Thomas

*

Offline dukesupersurf

  • YaBB God
  • *****
  • 1.268
bin etwas weiter :
Lead-Volumen schien an einem defekten Poti mit defekten Lötstellen zu liegen.
Jetzt hab ich noch das Rauschen , kommt auch schon nach einer Stunde.
Dazu erstmal: ich finde auf der Platine nicht die Optokuppler wie im Plan eingezeichnet.
Könnte es sein , daß das in meinem Modell vielleicht mit FETs gemacht wird? Und da rauscht jetzt die Clean-Weiche ?
Wird mühsam , alles abzusuchen, ohne richtigem Plan .
tschüß , Thomas

*

Offline bluesfreak

  • YaBB God
  • *****
  • 2.573
  • Ain`t no tube, ain`t no sound....
Servus,

passt denn der Schaltplan von der Bezeichnung und Revision her zu dem Amp?
Ich hab dir mal eine etwas neuere Version angehängt...

Gruß
blues

*

Offline WiderGates

  • YaBB God
  • *****
  • 595
Hallo dukesupersurf,
auf dem Board steht irgendwo die Revisions Nummer.
Ist das die selbe wie auf dem Schaltplan?
zB: JCM2-60-00.DGM oder JCM2-61-00.DGM
Hawadääre, freundliche Grüße & fröhliches Schaffen
Dieter

*

Offline WiderGates

  • YaBB God
  • *****
  • 595
Dazu erstmal: ich finde auf der Platine nicht die Optokuppler wie im Plan eingezeichnet.


Thomas, dann hast Du den falschen Plan.
Anbei der von 2011 (mit Relais, ohne Optos).
Hawadääre, freundliche Grüße & fröhliches Schaffen
Dieter

*

Offline dukesupersurf

  • YaBB God
  • *****
  • 1.268
Hallo ,
vielen Dank Leute , der neue Plan passt .
Und ich glaub , ich habs erstmal hingekriegt.
Bei Clean wars auch das Masterpoti.Ging nicht mehr bis null und mit dem neuen rauscht es auch nicht mehr.
Frag mich bloß , wie ein passives Poti aktiv rauschen kann.
Biasprobleme hatte der übrigends auch früher. Hab die Gridstopper verkleinert und die Einstelltrimmer hatten gerissene Lötstellen.
tschüß , Thomas