Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt

  • 11 Antworten
  • 422 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Puw

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« am: 13.07.2022 19:31 »
Ich hatte mir neulich einen Guyatone GA 830 Baujahr 1967 gekauft.
Der hat zwei Probleme.
Zum einen ist die Hallspirale defekt. Es tat sich nicht viel mit der originalen Hallspirale. Wenn ich Reverb voll aufgedreht hatte war das Ergebnis als hätte ichs auf 1 gedreht. Als ich mir dann die Hallspirale genauer angeschaut habe stellte ich fest das an der Eingangsspule rumgebastelt worden war. Mit neuem Lackdraht habe ich eine neue Wicklung drauf gezogen. Keine Besserung. Eigentlich auch Quatsch da ich ja nicht mal wußte was für eine Stärke und wieviel Umdrehungen original drauf kommen. Dann habe ich aus einem ausgeschlachteten Crate V30 oder V50 dessen Hallspirale ausprobiert. Wie gehabt, nix besser.
Die originale Hallspirale hat eine mittlere Größe. Die vom Crate ist ein kleines Modell.
Jetzt habe ich gesehen das es Unmengen an Hallspiralen gibt. Wenn ich schon keine Mittelgroße Version bekomme tendiere ich zu einem großen Modell. Nur. Wie finde ich was passendes. Das Reverb ist Röhrenbetrieben.
Zum Zweiten ist das Tremolo etwas störend. Es geht, -, allerdings wabbert und pumpt es schon ganz ordentlich wenn man die Saiten dämpft. Ich kann mir nicht vorstellen das das bei dem Modell so sein soll.
Naja. Ich wollte das Teil demnächst verkaufen und es soll schon vernünftig funktionieren.
Falls Fotos oder der Schaltplan zur Klärung helfen kann ich die noch posten.
Ich dank Euch im Voraus für Eure Hilfe.
Lieben Gruß
Puw

*

Offline carlitz

  • YaBB God
  • *****
  • 1.570
  • never give up
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #1 am: 14.07.2022 09:48 »
Ja bitte mal den Schaltplan poste, allerdings sind meines Wissens, die Guyatone Amps aus der Zeit 1:1 Fender Kopien.

Hier könnte also auch der Halltrafo defekt sein

Das Pumpen des Tremolos liegt vermutlich daran, das es BIAS Tremolo ist. Da kannst Du ein wenig mit der BIAS Spannung herumexperimentieren.

Falls ein Optokoppler verbaut ist, ist evtl. in der Ecke zu suchen.
If you don't know how to fix it, stop breaking it!

*

Offline Puw

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #2 am: 21.07.2022 17:49 »
Ja hallo, hallo carlitz, vielein Dank für Deine Antwort und sorry das ich jetzt erst schreibe.
Ich hab Corona und fühl mir recht grogy.
Hier einmal der Schaltplan.

*

Offline Puw

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #3 am: 21.07.2022 17:51 »
Uups

*

Offline Puw

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #4 am: 21.07.2022 17:58 »
what the...

*

Offline Puw

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #5 am: 27.07.2022 00:17 »
Ich habe jetzt gerade gesehen, der Crate Reverbtank den ich ersatzweise ausprobiert habe und der es tut aber bei Reverbpoti voll aufgedreht etwa wirkt als wenn er nur auf 1 aufgedreht wäre hat einen Eingangswiderstand von 600 Ohm und Ausgangsseitig 2250 Ohm.
Kann mir das helfen den richtigen Reverbtank auszusuchen ?

*

Offline Puw

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #6 am: 27.07.2022 00:22 »
Ich hätte getippt das gar kein Reverbeffekt vorhanden wäre wenn der Reverbtrafo kaputt ist.

*

Offline Puw

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #7 am: 27.07.2022 00:25 »
Hier ein paar Bilder.

*

Offline Sound ohne Sand

  • Full Member
  • ***
  • 74
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #8 am: 27.07.2022 11:28 »
Hallo,
du braucht eine Hall mit 8 Ohm Eingangsimpedanz.
lg Wolfgang

*

Offline Puw

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #9 am: 28.07.2022 06:41 »
OK, also kleinerer Eingangswiderstand = mehr Saft geht rein ?!
Oder hast Du einen GA 830 und hast gemessen ?
Jedenfalls vielen Dank.

*

Offline stephan61

  • YaBB God
  • *****
  • 703
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #10 am: 28.07.2022 18:16 »
Hallo,
dein Amp hat einen kleinen Trafo zum Ansteuern der Hallspirale. Dessen Ausgangsimpedanz hat üblicherweise 8 Ohm = Eingangsimpedanz der Spirale.
Gruß Stephan
"It must schwing!"

*

Offline Puw

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Guyatone GA 830 Hallspirale kaputt
« Antwort #11 am: 30.07.2022 13:29 »
OK, vielen Dank. Jetzt bin ich mir nur noch mit dem Ausgangswiderstand unsicher.
Wegen dem Tremoloeffekt der bei dem Guyatone unangenehm laut wabbert wenn die Gitarre gemutet ist hab ich das mit meinem Ampeg Reverberocket BJ 61 verglichen. Rein von der Klangkultur ist das ein unterschied wie Tag und Nacht. Der Reverberocket macht keinen Mucks Tremolo on Gitarre gemuttet, überhaupt einen unglaublich tollen Sound hat der Verstärker.
Oben wurde ja schon gesagt das ich mit der Biasspannung experimentieren soll. Wie ist das genau gemeint ?
Gruß Puw