Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Tech-Talk Amps / mV-Meter am Eingang eines Hybridamps
« Letzter Beitrag von djd1983 am Heute um 09:13 Vormittag »
Hallo zusammen,
ich besitze ein HybridAmp mit einer Transistorvor-, Transistormisch- und einer Röhrenendstufe. Nach Messungen mit einem Oszilloskop und einem frequenzgenerator stellt ich fest, dass ein Eingangssignal bei einer Frequenz von 1000Hz und etwas über 100mV Uss Eingangsspannung anfängt in der Mischstufe zu klirren bzw. die oberen und unteren Wellenteile zu kappen.

Nun möchte ich die eingangsspannung in Form eines Effektpedals am Eingang beobachten so dass ich damit ein Übersteuern der transistorstufen vermeiden kann. mV Meter im Bereich von 0-300 mV AC analog gibt es so gut wie garnicht. Habt ihr eine Idee wie man das realisieren könnte?

Im tt-Shop gibt es analoge 0-100mV Meter DC. Könnten die mir schon weiterhelfen?

Gruß

2
KAUFE: Verstärker, Röhren, Gitarren... / Suche Celestion Heritage G12H-30 75 Hz
« Letzter Beitrag von tele05 am Gestern um 10:36 Vormittag »
habe mich in diese Speaker verliebt und suche noch 2 Stück mit 16 Ohm.

Vielleicht hat ja jemand was Passendes rumliegen.
Würde mich über Angebote freuen.

Oliver
3
Tech-Talk TT-Projekte / Re: Pi18 Modding
« Letzter Beitrag von Nymphetamine am 15.05.2022 21:04 »
Gehe morgen mal zu einem tech mit oszi und hoffe der kann helfen.  Berichte dann.
4
Tech-Talk TT-Projekte / Re: Pi18 Modding
« Letzter Beitrag von Stubenrocker81 am 15.05.2022 20:40 »
Mahlzeit

Irgendwie ist es völlig sinnlos über einen Amp zu diskutieren dessen Schematic hier geheim gehalten wird.......


Grüße Stephan

5
Tech-Talk TT-Projekte / Re: Pi18 Modding
« Letzter Beitrag von Nymphetamine am 15.05.2022 12:15 »
Hallo,

mittlerweile habe ich einiges am Amp getestet und dazu gebaut. Das Gain Poti ist nun wie im JCM800 angelötet und die Vorstufe leicht modifiziert, allerdings nichts was wirklich drastisch wäre. Ich habe zwischen V1b und V2a noch eine zusätzlich schaltbare Gainstage eingebaut was in die Richtung SIR36 geht. Die Röhre läuft über den eigentlich Boost Schalter am Gain Poti. Funktionierte bis hier her auch alles echt einwandfrei und auf Anhieb und bringt eine Menge Spaß.

Jetzt hatte ich noch eine Modifikation getätigt die ein Problem mit sich bringt, und zwar habe ich einen on/off/on Schalter mit Zenerdioden eingebaut und diese direkt vor das Tonestack gehangen, was auch funktioniert hat. Lief alles echt gut, bis auf das zuschalten der zusätzlichen Röhre, hier beginnt der Amp ab einem Gain von einem viertel auf einmal an zu pfeifen.
Ich habe bis jetzt jede Komponente aus der Zener Schaltung mal draußen gehabt, getestet und es scheint an nix zu liegen, dass pfeifen ist gleichbleibend bei Aktivierung der Röhre. Also rein logisch würden dann nur noch die Kabel über bleiben, also habe ich hier auf geschirmtes zurückgegriffen. Hat ebenfalls nix gebracht.

Ich habe meine Zenerschaltung mal angehängt, vllt hat einer eine Idee für mich.
6
Tech-Talk TT-Projekte / Re: TT Cab Sim Kopfhöhrer leise
« Letzter Beitrag von Dirk am 13.05.2022 10:23 »
Hallo,

der Ausgangspegel hängt vom Eingangspegel ab udn wird nicht verstärkt. Die Cabn-Sim arbeitet rein passiv. Wenn Dir die Lautstärke zu gering ist, dann ist ein Kopfhörerverstärker sinnvoll.

Gruß, Dirk
7
Tech-Talk TT-Projekte / Re: TT Cab Sim Kopfhöhrer leise
« Letzter Beitrag von William Blake am 12.05.2022 18:12 »
Tja, R1 kann man verringern und erhält mehr Ausgangssignal. Da R1 aber in Serie mit der Spule hängt wird der Klang dann auch gleich heller/harscher.

Man kann sich an die Lautstärke vielleicht gewöhnen aber ich denke, ich werde mal nach einem einfachen Kopfhöhrerverstärker Ausschau halten, den ich zwischen Cab-Sim und Kopfhöhrer hängen werde.
8
Tech-Talk TT-Projekte / Re: TT Cab Sim Kopfhöhrer leise
« Letzter Beitrag von William Blake am 12.05.2022 16:49 »
Hab den Bypass eingebaut und außer, daß ich jetzt einen Bypassschalter habe hat sich nix geändert.
9
Tech-Talk Amps / Re: Echolette E-51 Reparatur
« Letzter Beitrag von bluesfreak am 12.05.2022 16:15 »
Den Google mit "Durchführungstülle M3" füttern ist sehr vielversprechend....
10
Tech-Talk TT-Projekte / TT Cab Sim Kopfhöhrer leise
« Letzter Beitrag von William Blake am 12.05.2022 15:41 »
Hallo!

ich hab mir gerade den Tube Town Cab Sim gebaut und bin etwas erstaunt, wie leise das Kopfhöhrersignal ist. Ich habe jetzt keine besonders tollen Kopfhöhrer, aber immerhin verschiedene und die waren alle leise.
Habe natürlich die Widerstände kontrolliert und die sind leider alle richtig drinne.
Habe dann versucht ein größeres Volumepoti zu nehmen aber dann kam noch weniger raus.
Bin dann vom Poti auf Pin 2 vom Trafo gegangen, das war auch nix.
Habe dann den Kopfhöhrerausgang an die ungenutze Wicklung Pin 4 und 5 verbunden und das brachte etwas.
Habe dann Pin 4 und 5 mit Tip und Ring vom Kopfhöhrerausgang verbunden und Sleeve beim Kopfhöhrer hat keine Verbindung, das hat noch etwas gebracht. Linker und rechter Kopfhöhrer sind so phasenverschoben in Serie.
Von den Veränderungen, die was gebracht haben, würde ich jetzt kombinieren, daß meine Kopfhöhrer eine zu niedrige Impendanz haben, da ja alle Maßnahmen die Impendanz des Kopfhöhrers zu vergrößern zu mehr Lautstärke geführt haben.
Mein Verstärker hat auch nur 3 Watt (EL95 SE) aber das sollte es ja nicht sein, oder?
Die Klangregelung funktioniert auch und ich hab mir auch alles genau angeschaut beim Zusammenbauen, Trafopins und Schalterkontakte und so.
Das wichtigste zum Schluß, den Bypass Schalter habe ich gar nicht mit eingebaut, X1 und X2 sind leer, ich gehe vom Verstärker direkt auf X3 und von X4 direkt auf das Poti.
Wenn ich den nicht vorhandenen Schaltplan richtig begreife, müsste das eigentlich so hinhauen.
Und das ist auch mein Kritikpunkt an dem Bausatz, es gibt keinen Schaltplan. Wenn ich jetzt einen Spannungsteiler suche um den für mehr Ausgangssignal zu verändern, bin ich erstmal am Raten. Die Leiterbahnen in der Platine sind leider verdeckt.
Werde als nächstes mal spaßeshalber den Bypassschalter einbauen und schauen, was passiert.

Grüße
Jens
Seiten: [1] 2 3 ... 10