Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | Kontakt | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Laney GH50L Schalter für ECC83 und 6N2P

  • 3 Antworten
  • 1543 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Gomf

  • Gast
Laney GH50L Schalter für ECC83 und 6N2P
« am: 17.06.2011 19:54 »
Hey... :),
ich würde gerne einen Schalter einbauen, mit dem ich die einzelnen Vx Positionen zwischen ECC83 und 6N2P schaltbar mache.
Meine Frage ist, würde das für alle Positionen Sinn machen oder eigentlich nur für V1 und V2?
Kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich diese Schaltung einfach so anwenden kann oder muss ich da noch was anderes beachten.

Sorry bin echter Laie  :-[

Hier ist der Schaltplan des Laneys

http://dl.dropbox.com/u/13101863/GH50L.pdf

*

Offline mc_guitar

  • YaBB God
  • *****
  • 1.379
Re:Laney GH50L Schalter für ECC83 und 6N2P
« Antwort #1 am: 17.06.2011 20:12 »
Hallo gomf,

Bitte nutze doch mal die Suchfunktion. Die 6N2P ist hier schon mehrfach besprochen worden. Wichtig ist bei Kathodenfolgern, das die Heizung hochgelegt werden muß, da der Potentialunterschied zwischen Heizung und Kathode hier niedriger sein muß als bei der ECC83. Wenn der Laney 3 Vorstufenröhren hat ist eine 800er Konfiguration mit 3Gainstages + Kathodenfolger anzunehmen. ALso bei V2 Obacht!

Grüße Micha
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher...(Albert Einstein)

*

Gomf

  • Gast
Re:Laney GH50L Schalter für ECC83 und 6N2P
« Antwort #2 am: 17.06.2011 20:27 »
Oh verdammt... tut mir echt Leid... ich hab nichts verstanden...  :-[
Was sagen kann... ich habe 4 V Positionen...
Ich kann zwar Löten... aber nur nach Anleitung...  :-X
Hat vielleicht jemand Lust mal Kurz in den Schaltplan zu gucken und mir zu sagen,
was ich vielleicht tun müsste... also für Laien...?  :-[
Grüße

*

Offline Namenlos

  • YaBB God
  • *****
  • 346
Re:Laney GH50L Schalter für ECC83 und 6N2P
« Antwort #3 am: 17.06.2011 20:37 »
Ich kann zwar Löten... aber nur nach Anleitung...  :-X
Hat vielleicht jemand Lust mal Kurz in den Schaltplan zu gucken und mir zu sagen,
was ich vielleicht tun müsste... also für Laien...?  :-[

Moin,
sich nicht umbringen. Such dir doch erstmal ein paar kleinere Elektronikprojekte zum üben. Vielleicht ein zwei Effekte bauen und verstehen, es gibt sogar Niedervolt Röhrenprojekte und so schwer sind Elektronik Grundlagen nicht. Ohne Verständnis mit dem Motto malen nach Zahlen sind Röhrenamps gefährlich.

Grüße