Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Rück- und Umbau HR100+

  • 2 Antworten
  • 2791 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Duesentrieb

  • YaBB God
  • *****
  • 5.762
Rück- und Umbau HR100+
« am: 18.02.2012 18:32 »
Lasse hat einen HR100+, welcher einen Cleankanal (prof.) bekommen hatte, samt einiger anderer Tweaks.
Ich sollte den zurück bauen und weitesgehend (Trafos ...) auf SLO-Specs umbauen.

Hier der verbastelte HR100+ nach meinen Eingriffen:



ich habe mir erlaubt einen meiner Sticker draufzupappen . ..


die zus. und die Slave-Löcher waren zuvor für Potis verwendet worden.

Die beiden Switches (Clean/Crunch und Bright) sind ja bekanntlich im HR+ nicht vorhanden, daher ...


Wegen des Platinenbaus kann man die beiden Switches nicht mittig setzen (nur falls der Einwand kommt - die Buchse sitzt ja auch nicht mittig). Außerdem sollten (IMO) die beiden Gainpotiwerte (zB. wie hier mit zus. Rs) auf den SLO-Wert (500k) angepasst werden. Dann noch 2-3 andere Teile wechseln . . .

Tönt auch mit einem Päärchen 6V6 recht gut  ;D

*

Offline metalaxe

  • YaBB God
  • *****
  • 398
  • Lammert Sound Design
Re: Rück- und Umbau HR100+
« Antwort #1 am: 18.02.2012 20:30 »
YAAAY!
Tausdend Dank...Dein Sticker soll natürlich gerne drauf...am besten direkt über den des Herrn X. ;)
Hast du den vorher mal angecheckt? Hat er jetzt wieder etwas "Luftigkeit" oben rum?, Hat sich der Sound verändert/verbessert?

Jetzt will ich aber doch wissen was das da für zensierte Bilder im Hintergrund sind!! ;)

*

Offline Duesentrieb

  • YaBB God
  • *****
  • 5.762
Re: Rück- und Umbau HR100+
« Antwort #2 am: 18.02.2012 21:44 »
Die Familie, Lasse.

Klingt jetzt "frischer". Wie ein Soldano halt.
Rauscht nur zuviel  ;D