Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | Kontakt | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Single Ended Amp "Svetlana"

  • 47 Antworten
  • 14215 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Tobbe

  • Jr. Member
  • **
  • 29
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #15 am: 25.10.2012 13:29 »
Hallo Franz,
Das war der Fall. Kannst du mir erklären was passiert ist?
Lag also nun die HV auf Masse? Oo

*

Offline Holzdruide

  • YaBB God
  • *****
  • 2.152
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #16 am: 25.10.2012 14:13 »
Hallo Tobbe

Bei einer direkt beheizten Gleichrichterröhre ist deshalb eine eigene Heizwicklung nötig da die auf B+ liegt,
legst Du die Heizungsmitte auf Masse gibts klarerweise einen Kurzschluss.
auch keine 100 Ohm oder Humpoti

Gruß Franz


*

Offline Hardcorebastler

  • YaBB God
  • *****
  • 873
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #17 am: 25.10.2012 14:21 »
Hi Tobbe,
wenn Hochspannung über die Heizungswickelung mit der Masse verbunden ist, hast du einen Kurzschluss sobald die Röhre leitend wird,
der Strom fließt mit maximaler Höhe durch die Gleichrichterröhre zur Masse ab, die 5U4G brennt durch,
solltest jetzt noch mal die Trafowickelung kontrollieren,eine SI vor der Mittenanzapfung Trafo wäre auch nicht schlecht ,

Gruß Jörg

*

Offline loco

  • YaBB God
  • *****
  • 1.772
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #18 am: 25.10.2012 14:28 »
Hi Tobbe,
wenn Hochspannung über die Heizungswickelung mit der Masse verbunden ist, hast du einen Kurzschluss sobald die Röhre leitend wird,
der Strom fließt mit maximaler Höhe durch die Gleichrichterröhre zur Masse ab, die 5U4G brennt durch,
solltest jetzt noch mal die Trafowickelung kontrollieren,eine SI vor der Mittenanzapfung Trafo wäre auch nicht schlecht ,

Was soll die Sicherung an einer Anzapfung, die nicht angeschlossen werden darf ?

Gruß  --.- loco





*

Offline Holzdruide

  • YaBB God
  • *****
  • 2.152
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #19 am: 25.10.2012 14:34 »
Hallo

Jörg meinte sicher die Mittenanzapfung der Hochspannung absichern.
Allerdings meine ich es wäre besser die Mitte auf Masse und 2 Sicherungen in der HV vor der Gleichrichterröhre.

Brennt eine einzelne Sicherung HV Mitteanzapfung nach Masse durch ist die HV immer noch da.

Gruß Franz

*

Offline Hardcorebastler

  • YaBB God
  • *****
  • 873
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #20 am: 25.10.2012 14:37 »
Hi,
so isses, die Mittenanz. der HV Wickelung,
welcher Trafo ist denn überhaupt eingebaut ?

Gruss Jörg

*

Offline Tobbe

  • Jr. Member
  • **
  • 29
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #21 am: 25.10.2012 14:50 »
Super das ihr so schnell antwortet, auf die 5V Wicklung wäre ich so schnell nicht gekommen.

Die Mitte wird heute Abend ganz schnell abgeklemmt und isoliert. Habe gestern nach dem Vorfall noch von 375-0-375 so 780 gemessen, im Leerlauf ohne GL. Hoffe der Trafo lebt noch.

Es ist ein Hammond 374BX: http://www.tube-town.net/ttstore/product_info.php/info/p517_Hammond-374BX.html

Welche Sicherungen sollte ich nehmen? Knapp am Höchstwert oder noch Luft nach oben?

Viele Grüße,
Tobbe

*

Offline Hardcorebastler

  • YaBB God
  • *****
  • 873
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #22 am: 25.10.2012 14:58 »
Hi,
du klemmst die Mittenanzapfung CT der 5 V Heitzwickelung des 374BX an den Ladekondensator,
wenn du 2 Sicherrungen an der HV einbaust wie Franz vorgeschlagen würde ich 2 x 300 - 500 mA träge nehmen,
einen Entladewiderstand über dem 2. Elko (100 uF) wäre auch nicht schlecht, 2 x 2Watt 150k - 220K in Reihe,
sowie eine Primärsicherrung am Hammond ,

viel Erfolg

Jörg
« Letzte Änderung: 25.10.2012 15:09 von Hardcorebastler »

*

Offline Tobbe

  • Jr. Member
  • **
  • 29
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #23 am: 25.10.2012 15:08 »
Hi,

achso, anstelle des Abgriffs an einen der Heizungspins?
Werde ich mal so machen, eine neue 5U4GB ist auf dem Weg.

Viele Grüße,
Tobbe


*

Offline chipsatz

  • YaBB God
  • *****
  • 565
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #24 am: 25.10.2012 16:12 »
du klemmst die Mittenanzapfung CT der 5 V Heitzwickelung des 374BX an den Ladekondensator,

?? wozu das denn ??
Der CT der 5V Heizung gehört doch einfach isoliert und gut is.

Gruß,
mike

*

Offline Tobbe

  • Jr. Member
  • **
  • 29
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #25 am: 25.10.2012 16:22 »
?? wozu das denn ??
Der CT der 5V Heizung gehört doch einfach isoliert und gut is.

Gruß,
mike

So wie ich das verstanden habe liegt die gleichgerichtete Spannung auf dieser Mittenanzapfung. Deswegen ja auch der Kurzschluss (wenn auf Masse). So spart man sich dann das Kabel vom Heizungspin zum ersten Kondensator.

*

Offline Holzdruide

  • YaBB God
  • *****
  • 2.152
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #26 am: 25.10.2012 16:49 »
Hallo Tobbe

Bei einer Röhrengleichrichtung hängt nur die Mittenanzapfung der Hochspannung an Masse, sonst gar nix.
Die Heizung gehört an die 5 Volt und sonst nirgenswohin, die 5 Volt hat meist gar keine Anzapfung.

Mittenanzapfung an B+  ???  :o   da hängt doch schon eine Seite der Heizung, das würde die halbe Heizwickung vom Trafo kurschliessen und ich glaub nicht dass dem Trafo das schmeckt.

Ausserdem steht im Datenblatt ganz sicher wie die Röhre zu beschalten ist.

Wenn im Datenblatt gezeichnet ist dass die Heizung an Pin 2 & 8 hängt und die Kathode an Pin 8 dann berücksichtige das auch und nimm Pin 8 für B+.  Pin 2 an Heizung - fertig.

Gruß Franz
« Letzte Änderung: 25.10.2012 16:51 von Rohrbruch »

*

Offline chipsatz

  • YaBB God
  • *****
  • 565
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #27 am: 25.10.2012 17:03 »
Hi,

man kann das schon so machen, wie es Jörg angedeutet hat. Aber ich denke das verwirrt hier nur. Wen es interessiert kann ja mal hier:
http://www.emissionlabs.com/datasheets/EML5U4G.htm
nachschauen.

Aber ich würde mich erstmal genau an den Plan halten.

Gruß,
mike

*

Offline Tobbe

  • Jr. Member
  • **
  • 29
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #28 am: 25.10.2012 17:59 »
Hi,

ich meinte es genau wie im Link ganz unten, Circuit 3. Scheint auch zu funktionieren.
Aber ich werde es verdrahten wie im Plan, wie Franz es gesagt hat.
Finde die Schaltung im Link recht exotisch, nicht das man es vergisst wie es war, wenn man in ein paar Jahren nochmal ranmuss.
Werde mich exakt an den Plan halten.

Viele Grüße,
Tobbe

*

Offline Hardcorebastler

  • YaBB God
  • *****
  • 873
Re: Single Ended Amp "Svetlana"
« Antwort #29 am: 25.10.2012 18:03 »
Hi ,
im Plan wird aber ein anderer Trafo verwendet,ohne möglichen CT in der 5V Wickelung, durch den CT Anschluss erhälst du
eine etwas gleichmässigere Gleichspannung, Hammond stellt nicht umsonst diesen Abgriff zur Verfügung.
http://www.emissionlabs.com/datasheets/EML5U4G.htm
im circuit 3 hat Jac alles dargestellt,auch die Lage des Entladewiderstandes, die Lage der Sicherrungen ist leider nicht eingezeichnet.


Gruß Jörg