Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

AWG24 für Heizung

  • 4 Antworten
  • 274 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline FloPoeKo

  • Sr. Member
  • ****
  • 156
AWG24 für Heizung
« am: 18.09.2022 18:16 »
Hallo Allerseits,

eine Frage: kann ich mit AWG24-Leitungen (Namentlich WEICO 3024-TC AWG24 top-coated hookup-wire UL1007, UL1569, CSA TR-64, 300V, -40 to 105°C) meine Röhrenheizungen zumindest mal der Vorstufenröhren verdrahten? Im Speziellen geht es um ein Marshall 18W TMB Kit von Tube Town.

VG Florian

*

Offline Olaf

  • YaBB God
  • *****
  • 269
Re: AWG24 für Heizung
« Antwort #1 am: 18.09.2022 23:01 »
Hi Florian,

aus meiner Sicht sprechen sowohl die 300V, wie auch die 105°C dagegen. Die Heizleitungen werden öfters an einem Röhrenanschluss vorbei geführt welcher mehr wie 300V hat und auch die 105°C machen zumindestens beim Löten kein Spaß. Die Silikonlitze von Dirk ist extrem temperaturbeständig und verträgt zumindestens 500V DC.

LG Olaf E.

*

Offline FloPoeKo

  • Sr. Member
  • ****
  • 156
Re: AWG24 für Heizung
« Antwort #2 am: 19.09.2022 08:53 »
Hi Florian,

aus meiner Sicht sprechen sowohl die 300V, wie auch die 105°C dagegen. Die Heizleitungen werden öfters an einem Röhrenanschluss vorbei geführt welcher mehr wie 300V hat und auch die 105°C machen zumindestens beim Löten kein Spaß. Die Silikonlitze von Dirk ist extrem temperaturbeständig und verträgt zumindestens 500V DC.

LG Olaf E.

Hallo Olaf, guter Einwand.  :topjob:

*

Online bluesfreak

  • YaBB God
  • *****
  • 2.578
  • Ain`t no tube, ain`t no sound....
Re: AWG24 für Heizung
« Antwort #3 am: 20.09.2022 10:45 »
AWG 24 ist in etwa 0.25mm², das ist (neben der unzureichenden HV und Temp Ratings, zu dünn für die Heizung, auch beim 18WTMB, da fließen ca 2.5A in gesamten an Heizstrom und die Vorstufe allein sind schon fast 1A. Der Heizdraht sollte rein in den Röhren sein, nicht zwischen den Fassungen...

Gruß
blues

*

Offline FloPoeKo

  • Sr. Member
  • ****
  • 156
Re: AWG24 für Heizung
« Antwort #4 am: 21.09.2022 19:43 »
AWG 24 ist in etwa 0.25mm², das ist (neben der unzureichenden HV und Temp Ratings, zu dünn für die Heizung, auch beim 18WTMB, da fließen ca 2.5A in gesamten an Heizstrom und die Vorstufe allein sind schon fast 1A. Der Heizdraht sollte rein in den Röhren sein, nicht zwischen den Fassungen...

Gruß
blues

Moinsen, weißt Du welcher Durchmesser in den Kits mitgeliefert wird? Sind das 0,5qmm-Silikon-Leitungen?