Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Engl Blackmore E650 Bias einmessen?

  • 1 Antworten
  • 148 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Metallsau

  • Newbie
  • *
  • 3
Engl Blackmore E650 Bias einmessen?
« am: 21.09.2022 23:41 »
Hi,

ich habe für meinen E650 ein neues TAD Röhrenkomplettset mit
4x 6l6GC und ganzen Satz vorstufenröhren.

Wo und Wie messe ich am E650 das Bias ein?

Leider finde ich dazu auch bei Engl direkt keine Anleitung.

Einen oberflächlich angebrachten Messpunkt und Bias-schiebregler gibt es wohl auch nicht.
Nervig...

Wäre cool wenn mir jemand helfen kann.

Multimeter Vorhanden.
Erfahrung das man mit Röhrenamps Scheiß-vorsichtig sein muss auch.

Ansonsten aber kein besonderes Know how.


bin in 92339
Falls da jemand im Umkreis von 30-40 min fahrtzeit jemanden kennt
der das Schnell und günstig erledigen kann bin ich dafür offen.
Gerne auch Privat.

merci


*

Offline smid

  • YaBB God
  • *****
  • 802
Re: Engl Blackmore E650 Bias einmessen?
« Antwort #1 am: 22.09.2022 10:04 »
Hi,

https://youtu.be/d2jSWrqcmCU

Zitat
Ansonsten aber kein besonderes Know how.

Dann bring den Amp zum Techniker, bspw. https://musikhof.de/ in Nürnberg.

VG
Andreas