Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Inkscape PDF Export Problem

  • 5 Antworten
  • 1606 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Basti

  • YaBB God
  • *****
  • 458
Inkscape PDF Export Problem
« am: 5.02.2023 22:15 »
Moinsen,

wenn ich in Inkscape die fertige Frontplatte nach PDF exportiere, werden alle Linien auf 0,35 mm verändert im fertigen PDF. So sind die Schnittlinien nicht mehr definiert. Hab mich genau an die Exportanleitung gehalten. Weiß jemand wie es besser geht?

Viele Grüße
Sebastian

*

Offline Dirk

  • Dirk M.
  • Administrator
  • YaBB God
  • *****
  • 12.932
  • 2T or not 2T
Re: Inkscape PDF Export Problem
« Antwort #1 am: 5.02.2023 22:23 »
Sicher ? Wie hast Du das geprüft ?

Gruß, Dirk
Für Support und Produktanfragen bitte das offizielle Kontaktformular im Shop verwenden. PMs werden nicht beantwortet.

*

Offline smid

  • YaBB God
  • *****
  • 822
Re: Inkscape PDF Export Problem
« Antwort #2 am: 5.02.2023 22:25 »
Hi Basti,

ich habe bisher alle meine Frontplatten ohne Probleme aus Inkscape exportiert gekriegt.
Häng doch mal die Datei an oder lass sie mir anderweitig zukommen, dann kann ich mal drüberschauen.

VG
Andreas

*

Offline Basti

  • YaBB God
  • *****
  • 458
Re: Inkscape PDF Export Problem
« Antwort #3 am: 5.02.2023 23:20 »
Sicher ? Wie hast Du das geprüft ?

Gruß, Dirk

Ich habe das PDF reimportiert.

*

Offline Dirk

  • Dirk M.
  • Administrator
  • YaBB God
  • *****
  • 12.932
  • 2T or not 2T
Re: Inkscape PDF Export Problem
« Antwort #4 am: 6.02.2023 10:52 »
Hallo,

das kann zu dem Skalierungsproblem führen.

Gruß, Dirk
Für Support und Produktanfragen bitte das offizielle Kontaktformular im Shop verwenden. PMs werden nicht beantwortet.

*

Offline Basti

  • YaBB God
  • *****
  • 458
Re: Inkscape PDF Export Problem
« Antwort #5 am: 6.02.2023 17:16 »
Moin,
in dem PDF waren bei der letzten Sichtkontrolle die Linien plötzlich so dick, deshalb hab ich das PDF File in Inkscape reimportiert. Da war die Linienstärke dann nicht 0,02 mm wie im Ursprungsfile, sondern 0,325 mm.
Wie kann ich also nach PDF exportieren, ohne dass sich die Linienstärke ändert?

Grüße, Sebastian