Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Montageständer für Röhrenverstärker

  • 7 Antworten
  • 1726 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Ampcop

  • Sr. Member
  • ****
  • 128
  • ......
Montageständer für Röhrenverstärker
« am: 7.03.2023 20:02 »
Halli hallo.

Ich bin die Tage beim "rumschnüffeln" auf diversen Seiten wo es um Röhrenverstärker Krimskrams geht, über einen Selbstbauständer gestolpert in welchen man für Lötarbeiten das Chassi legen kann. Habe bereits in der Vergangenheit des öfteren verschiedene Lösungen bzw Selbstbauten gesehen und immer gedacht "Mensch - müsste mir auch mal so ein Ding bauen".

Bisher habe ich meine Chassis immer mit irgendwas unterlegt (teilweise wilde Konstruktionen  :o ;D ) jedoch war das immer etwas suboptimal und -ich nenne es mal - "instabil".

Heute habe ich endlich mal die A****backen zusammengekniffen und dem Elend ein Ende gesetzt. Die Konstruktion ist vom Prinzip wie das Teil welches ich im Netz gesehen habe. Der Montageständer lässt sich im Winkel verstellen und ebenso kann man die Breite für verschiedene Verstärkerchassis verstellen.  Da passen Chassis bis knapp 600mm rein wenn man möchte. Die Seitenteile habe ich aus 18mm Buche gefertigt. Maße sind 200x220mm. Die Streben sind 20mm Item Profile. Das Holz wollte ich anfangs lackieren - habe es letzenendes jedoch (aus Faulheit) geölt.  Die Auflagen fürs Chassi habe ich zum Schutz mit Moosgummi belegt.

Tja - was soll ich sagen - das macht das Arbeiten echt um einiges bequemer so ein "Gestell". 

Anbei einige Bilder des Konstruktes...  :bier:


mfg Ampcop

Nachtrag: Um zu Testzwecken Chassis ohne Gehäuse sicher auf der Box zu platzieren taugts im übrigen auch...... :guitar:
« Letzte Änderung: 7.03.2023 20:18 von Ampcop »
°~°

*

Offline Rene2097

  • Sr. Member
  • ****
  • 181
Re: Montageständer für Röhrenverstärker
« Antwort #1 am: 8.03.2023 10:38 »
Hallo,

sowas habe ich auch schon lange auf der Wunschliste, konnte meine A....backen allerdings noch nicht zusammenkneifen. Ich finde die Buche auch sehr schön und würde die nicht lackieren.  Bin neidisch.

Gruß, René

*

Offline corne

  • YaBB God
  • *****
  • 940
Re: Montageständer für Röhrenverstärker
« Antwort #2 am: 8.03.2023 11:31 »
Ah... die "Deluxe-Variante" des Amp-Cradle... sehr schick  :topjob:
Move your ass for rock 'n roll baby .... move!!

*

Offline Ampcop

  • Sr. Member
  • ****
  • 128
  • ......
Re: Montageständer für Röhrenverstärker
« Antwort #3 am: 8.03.2023 15:01 »
Danke für das Feedback.  :bier:

Mhh na ja - die Holzoptik ist schon halbwegs akzeptabel....  Eigentlich steh ich da ja nicht so drauf.     :-\

 "Deluxe" ..öhh...   ;D

Verbesserungspotential ist noch vorhanden - z.B. könnte man die "Teleskopfunktion" so gestalten damit an der Seite nicht ständig die Profile überstehen. Auf den Trichter bin ich aber leider erst gekommen als es zu spät war.


mfg Ampcop
°~°

*

Offline stephan61

  • YaBB God
  • *****
  • 847
Re: Montageständer für Röhrenverstärker
« Antwort #4 am: 8.03.2023 16:52 »
Der Kollege Holzdruide hatte mal vor einigen Jahren auch sowas gebaut, aber komplett aus Holz. Irgendwo in den Tiefen dieses Forums gibt's den thread dazu.
Er hatte auch eine Kleinserie aufgelegt und hier angeboten. Die gingen glaub ich auch gut weg...

Gruß Stephan
"It must schwing!"

*

Offline Ampcop

  • Sr. Member
  • ****
  • 128
  • ......
Re: Montageständer für Röhrenverstärker
« Antwort #5 am: 8.03.2023 18:31 »
Guten Abend.

Soll das eine unterschwellige Aufforderung sein noch mehr von den Teilen anzufertigen? ;D

Habe auf die schnelle das Thema nicht finden können - aber über die Suche ein paar Bilder von (vermutlich) genanntem Teil gefunden.

Auch im Netz  habe ich durchaus interessante Varianten begutachten können.  Die Item Profile kann man sich sparen - soviel steht fest. 

Na ja... mal schauen. Falls die Langeweile zuschlägt, könnte ich mal ein/zwei Stück anfertigen falls da Interesse besteht.


mfg Ampcop
°~°

*

Offline stephan61

  • YaBB God
  • *****
  • 847
Re: Montageständer für Röhrenverstärker
« Antwort #6 am: 8.03.2023 20:00 »
Soll das eine unterschwellige Aufforderung sein noch mehr von den Teilen anzufertigen? ;D

Sorry, natürlich nicht!    :-[
"It must schwing!"

*

Offline Ampcop

  • Sr. Member
  • ****
  • 128
  • ......
Re: Montageständer für Röhrenverstärker
« Antwort #7 am: 8.03.2023 20:22 »
Sorry, natürlich nicht!    :-[

Mhh...  Schade - ich dachte schon ich hätte endlich einen Grund ins Ständergeschäft einzusteigen.  :o ;D

mfg Ampcop
°~°