Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Problem mit meinem Amp / Gitarre

  • 7 Antworten
  • 691 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Universe777

  • Jr. Member
  • **
  • 17
Problem mit meinem Amp / Gitarre
« am: 6.08.2023 16:04 »
Hallo Leute,

mein Amp macht komische Geräusche, wenn ich das volume Poti meiner Gitarren auf und zu drehe. Ich habe den Gitarren-Poti getauscht, da ich dachte, das er kaputt ist, aber leider besteht das Problem weiterhin.

Ich habe andere Kabel ausprobiert, meinen zweiten Amp und alle meine Gitarren verhalten sich so. Auch die Steckdose wechseln hat nichts gebracht. Direkt in den Amp, mit Effekten, alles das gleiche  :(

Ich habe die Erdung der Gitarre im Video mit dem Multimeter gecheckt, da scheint alles in Ordnung zu sein.

Hier ein Video, das ich auf YouTube hochgeladen habe. Das sieht und hört man, was los ist. https://youtu.be/umnoIcA7I_c


Ich hoffe, Ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen, ich bin echt ratlos. So ein Problem hatte ich noch nie. Thx.

Viele Grüße, Universe777

*

Offline Sound ohne Sand

  • Full Member
  • ***
  • 78
Re: Problem mit meinem Amp / Gitarre
« Antwort #1 am: 6.08.2023 18:31 »
Hallo,
hört sich für mich wie ganz normaler Elektrosmog an. Irgendwas streut halt in die Tonabnehmer ein. Lampe, Wlan, der Trafo vom Amp etc... Wirds weniger wenn du die Saiten berührst? Ist der Amp ordentlich geerdet? Ansonsten: Noise Gate

lg Wolfgang

*

Offline Universe777

  • Jr. Member
  • **
  • 17
Re: Problem mit meinem Amp / Gitarre
« Antwort #2 am: 6.08.2023 23:52 »
Hallo Wolfgang,

Danke für Deine Antwort. Ich kann mir den Elektrosmog aber nicht erklären. Auch wenn alle anderen Geräte, Lampe, PC, Monitor usw aus sind, habe ich diese komische Noise. Es wird nicht weniger, wenn ich die Saiten berühre. Die Saitenmasse ist okay. Hab ich mit dem Multimeter gecheckt. Was komisch ist, das die Humbucker alleine brummen und zusammen etwas ruhiger sind.
Es kann durchaus sein, das die Elektroinstallation im Haus schlecht ist und eine Null Erdung hat. Kann ich aber so selbst nicht überprüfen.

*

Offline Helmholtz

  • Sr. Member
  • ****
  • 242
Re: Problem mit meinem Amp / Gitarre
« Antwort #3 am: 7.08.2023 00:13 »
Wenn das Problem auch mit anderen Gitarren, Amps und Kabeln auftritt, was ist jetzt anders als früher?
Das Haus oder der Raum?

Ich vermute ein starkes magnetisches Störfeld.
Kann auch ein Schaltnetzteil oder Phone in der Nähe sein.

*

Offline roseblood11

  • YaBB God
  • *****
  • 1.193
Re: Problem mit meinem Amp / Gitarre
« Antwort #4 am: 7.08.2023 13:33 »
Tritt es wirklich mit zwei komplett unterschiedlichen Setups, bei denen es kein gleiches Teil gibt, auf? Wie verhält sich ein brummendes Setup, wenn du es an einem anderen Ort benutzt?

*

Offline Universe777

  • Jr. Member
  • **
  • 17
Re: Problem mit meinem Amp / Gitarre
« Antwort #5 am: 8.08.2023 14:07 »
Hallo, ich habe gestern mal mein ganzes Rig auseinander genommen, alle Kabel raus, Stecker gereinigt, die Steckdosen mit dem Staubsauger ausgesaugt und alles wieder neu angeschlossen.

Jetzt ist alles wieder wie vorher. Ich kann nicht sagen, woher das Problem jetzt kam, aber wenn ich den Volume Poti jetzt auf und zu drehe, ist alles wieder in Ordnung. Nur etwas rauschen vom der High Gain Zerre, aber das ist ja normal.

Auf jeden Fall freu ich mich, das es nix ernstes war, vielen Dank für eure Hilfe. :)

*

Offline roseblood11

  • YaBB God
  • *****
  • 1.193
Re: Problem mit meinem Amp / Gitarre
« Antwort #6 am: 8.08.2023 16:11 »
Es ist nix "ernstes", sondern schlimmer: was unbekanntes. Es kann also vielleicht jederzeit wieder auftreten, nach Murphys Gesetz genau dann, wenn man es am wenigsten brauchen kann.

*

Offline Universe777

  • Jr. Member
  • **
  • 17
Re: Problem mit meinem Amp / Gitarre
« Antwort #7 am: 10.08.2023 14:35 »
Aja, ich spiele eh nur daheim. Da ist das nicht soo schlimm, als wenn ich jetzt jedes Wochenende Gigs und Proben hätte.

Falls das Problem wieder auftritt, melde ich mich nochmal. Danke und viele Grüße 👋