Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Koch Studiotone 20 - Reverb beeinflusst Höhen

  • 1 Antworten
  • 321 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline mikkel67

  • Starter
  • *
  • 6
N'abnd allerseits.

Da es keine Ecke für Koch Amps gibt, erlaube ich mir einfach, meine Frage hier zu posten:
Ich habe kürzlich günstig einen Studiotone 20 geschossen (älteres Modell mit der schwarz-silbernen Frontplatte). Das Teil macht echt Spaß, ist vielseitig und macht qualitativ einen guten Eindruck.
Aber: Der Reverb-Regler wirkt sich extrem auf die Höhenwiedergabe aus. Der Sweet Spot liegt bei etwa 10 Uhr, darüber wird der Amp zunehmend beissend und scharf im Ton. Unter 10 Uhr wird er hingegen dumpf. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder weiß jemand Rat? Die ECC83's sind übrigens neu.

Grüße aus Köln und Danke im Voraus,
Micha

*

Offline haebbe58

  • YaBB God
  • *****
  • 3.490
Re: Koch Studiotone 20 - Reverb beeinflusst Höhen
« Antwort #1 am: 2.09.2023 09:49 »
Hi, frag doch mal direkt bei Koch, die sind sehr freundlich da ...

davon abgesehen hört sich das für mich nach Phasenproblemen an evtl. irgendwo 2 Leitungen bzw. + und - vertauscht (Hall-Tank o.ä.)