Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Richtige Montage von Miniatur-​Kippschaltern?

  • 2 Antworten
  • 564 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Cons

  • Full Member
  • ***
  • 46
Hallo zusammen,

es gibt Dinge, die erscheinen einem auf den ersten Blick selbstverständlich. Beim zweiten Blick kommt man dann aber ins Grübeln.
Denkt man weiter darüber nach, kommen einem Zweifel. So auch mir bei der richtigen Montage von Miniatur-​Kippschaltern.
Diese Miniatur-​Kippschalter haben zwei Muttern, eine Verdrehsicherung und eine Scheibe, damit sich die Mutter nicht einfach lösen kann.
Eine Mutter wird je nach Höhe/Abstand zuerst auf den Schalter geschraubt und die zweite Mutter praktisch ganz am Ende obendrauf geschraubt.
Die Verdrehsicherung kommt hinter das Chassisblech. Wohin kommt aber nun die Sicherungsscheibe, damit sich die Mutter nicht einfach löst?

Wie macht ihr denn das bei euren Projekten?

Gruß
Cons

*

Offline Ampcop

  • Sr. Member
  • ****
  • 119
  • ......
Re: Richtige Montage von Miniatur-​Kippschaltern?
« Antwort #1 am: 30.11.2023 07:47 »
Guten Morgen.

Meinst du den Federring?  Lass den weg - bringt sowieso nichts das Teil.   Am besten einen Schraubenkleber (mittelfest)  nutzen.

Mfg Ampcop
°~°

*

Offline Olaf

  • YaBB God
  • *****
  • 294
Re: Richtige Montage von Miniatur-​Kippschaltern?
« Antwort #2 am: 7.12.2023 16:17 »
Federring immer zwischen Mutter und Unterlegscheibe in Deinem Fall Verdrehscheibe anbringen. Erhöht den Anpressdruck auf die Unterlegscheibe (Verdrehscheibe) und verhindert damit das Lösen der Mutter.

LG Olaf E.