Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Techniker für Fender 300PS gesucht

  • 1 Antworten
  • 34 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Schorsch

  • Sr. Member
  • ****
  • 113
  • Ich liebe dieses Forum!
Techniker für Fender 300PS gesucht
« am: Heute um 09:24 Vormittag »
Moin Leute,
 :help:
ich suche jemanden, der meinen Fender 300PS überholen kann. Am besten Raum nördliches Münsterland, rüber bis Osnabrück, rauf bis Oldenburg oder Richtung Ruhrpott. Kleine, "normale" Jobs mache ich ja selber, aber mir ist das Ding suspekt.... Hatte nur mal frische Röhren reingestöpselt und er hörte sich grauenhaft an. Da ist sicherlich einiges zu machen, die Kondensatoren sind noch original etc. Ist also im Originalzustand und unverbastelt. Leider sind die originalen GEC - 6550er platt, der Getterspiegel ist so gut wie weggebrannt.
Wenn sich jemand kompetent genug fühlt oder jemanden kennt, bitte Nachricht  :danke: , DANKE!

*

Offline carlitz

  • YaBB God
  • *****
  • 1.477
  • never give up
Re: Techniker für Fender 300PS gesucht
« Antwort #1 am: Heute um 11:21 Vormittag »
Hallo,
wir sind doch alle begeisterte Röhrenverstärkerbastler.

Beschreibe uns doch mal, was Du alles gemacht hast um den Fehler zu finden. Habe mir auch mal den Schaltplan angeschaut, der hat ja ein interessantes Design.

Musst natürlich aufpassen, der arbeitet mit 700V Anodenspannung.
If you don't know how to fix it, stop breaking it!