Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | Kontakt | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Frontblenden

  • 460 Antworten
  • 104245 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Dirk

  • Dirk M.
  • Administrator
  • YaBB God
  • *****
  • 12.296
  • 2T or not 2T
Re: Frontblenden
« Antwort #450 am: 21.01.2017 11:12 »
Wenn es jetzt noch eine Verbesserung der "Malkreiden" gäbe - ist schon eine arge Bröslerei- wäre es perfekt.

Die Stifte sind eigentlich problemlos und "idiotensicher" in der Handhabung und es wird da auch keine Änderungen geben ABER es gibt Alternativen wie schon an mehreren Stellen erwähnt.

Eine wäre die Verwendung von Sprühlack / Sprühdosen. Insbesondere bei den Dosen für Graffiti findet man eine sehr grosse Auswahl an verschiedenen Farben.

Die zweite Alternative ist die Verwendung von Acryl Farben wie man sie z.B. im Künstlerbedarf bekommt (Ölmalfarbe). Auch hier gibt es eine sehr grosse Auswahl an Farben und es gibt auch oft für kleines Geld komplette Sätze mit unterschiedlichen Farben. Diese müssen dann entweder mit dem Pinsel oder eine Spachtel aufgetragen bzw in die Gravur eingearbeitet werden. Der Auftrag mit Pinsel hat den Vorteil, dass man auch problemlos verschiedenen Farben auf der Blende verwenden kann.

Zum Material: sowohl die glänzenden als auch die matten Revers-Blenden mit schwarz als Grundfarbe sehen sehr edel aus. Ebenfalls recht hochwertig wirkt das Standardmaterial schwarz mit gold (siehe Bilder vom SpitF. Bausatz) , allerdings fehlt dort die Spiegelung und das macht schon sehr viel aus.

Gruß, Dirk
Für Support und Produktanfragen bitte das offizielle Kontaktformular im Shop verwenden. PMs werden nicht beantwortet.

*

Offline raffau

  • YaBB God
  • *****
  • 703
Re: Frontblenden
« Antwort #451 am: 26.04.2018 09:39 »
Morgen allerseits,

hat jemand eine Vorlage für eine Fender Vibrolux Reissue Frontplate? Abmessungen, Grösse, Schrift, usw...

Wär super hilfreich!

Merci Raffa

*

Offline chbeer

  • Jr. Member
  • **
  • 18
Re: Frontblenden
« Antwort #452 am: 26.04.2018 22:30 »
Sprüh-Acryl habe ich gemacht: da muss man höllish aufpassen, dass man nicht die Front trifft. Das pustet sich da schnell hin... habe da meine (schlechten) Erfahrungem gemacht  :

Das nächste mal nehme ich Farbe aus der Tube + Rakel oder Stift.

Christian

*

Offline FlameMan

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Frontblenden
« Antwort #453 am: 8.05.2018 10:31 »
Hallo zusammen,

es wäre super, wenn mir hier jemand helfen könnte. Ich habe einen Plexi Modell 1987 "Clone", der nun zu einem 2 Kanaler umgebaut wird. Ich möchte mir daher eine neue Frontplatte und Backplate anfertigen lassen.

Habe mir den Frontplattendesigner runtergeladen, allerdings bin ich doch ziemlich überfordert. Habe total keinen Plan von solchen Programmen. Oder gibt es vielleicht eine Art Vorlage von einem JTM45 / Plexi oder ähnlichem, das ich als .fpd Datei importieren und dann bearbeiten kann??

Würde mich wirklich sehr über jede Hilfe freuen.

Schon mal vielen Dank.  :topjob:

*

Offline raffau

  • YaBB God
  • *****
  • 703
Re: Frontblenden
« Antwort #454 am: 8.05.2018 10:35 »
hey,
schau mal hier -> https://www.tube-town.net/cms/?TT_LaserShop
dort sind die anleitungen verlinkt!

kap!

*

Offline FlameMan

  • Jr. Member
  • **
  • 12
Re: Frontblenden
« Antwort #455 am: 8.05.2018 16:34 »
Okay, ich habe mal einfach locker gestartet und die Abmessung und alle Ausschnitte eingezeichnet (siehe Anhang).

Kann mir bitte jemand erklären, wie ich in den Frontplattendesigner Skalen für die Potis einfügen kann?

Vielen Dank.

*

Offline Dirk

  • Dirk M.
  • Administrator
  • YaBB God
  • *****
  • 12.296
  • 2T or not 2T
Re: Frontblenden
« Antwort #456 am: 8.05.2018 20:36 »
Hallo,

meines Wissens nach darfst Du diese Programm nur verwenden, wenn Du die Frontblende direkt beim Anbieter des Programms bestellst.
Als freie Alternative gibt es z.B. Librecad (Problem: Schriften) oder Inkscape, die besten Erfahrungen habe ic mit Corel Draw gemacht.

Gruß, Dirk

Für Support und Produktanfragen bitte das offizielle Kontaktformular im Shop verwenden. PMs werden nicht beantwortet.

*

Offline corne

  • YaBB God
  • *****
  • 846
Re: Frontblenden
« Antwort #457 am: 24.05.2018 07:18 »
Hallo FlameMan,

das mit den Skalen ist nicht ganz so einfach. Genauer gesagt eine riesen Bastelei... ich hatte meine in einem CAD-Programm gezeichnet und dann importiert. Da gibt es aber viel auszuprobieren und zu beachten.

gruss corne
Move your ass for rock 'n roll baby .... move!!

*

Offline smid

  • YaBB God
  • *****
  • 618
Re: Frontblenden
« Antwort #458 am: 24.05.2018 10:15 »
Hi,

runde Skalen sind in Inkscape ziemlich einfach:
Erst setzt man ein Grafikelement auf den Umfang des gewünschten Kreises,  verschiebt dann den Rotationsmittelpunkt des Grafikelements auf den Kreismittelpunkt und anschließend rotiert man Kopien des Elements schrittweise, wobei man die Schrittweite in den Voreinstellungen anpassen kann.

VG
Andreas

*

Offline chaccmgr

  • YaBB God
  • *****
  • 393
Re: Frontblenden
« Antwort #459 am: 18.11.2019 14:03 »
Hi Dirk,

bei mir steht ein neues Projekt an im 2HE 19" Adam Hall Rackgehäuse aus dem Shop.

Fragen zum direkten Lasergravieren auf Rack-Blenden:

- kann ich einen Frontplattenentwurf direkt auf die Alu-Frontplatte des Rack-Chassis lasern lassen? Schwarz bleibt stehen, Schriften wären dann Alu blank
- falls ja, wird dann ja keine Außenkontur zum Schneiden gebraucht. Welche Zeichnungselemente brauchst Du, um den Entwurf zu zentrieren/auszurichten? Rahmen? Positionierungskreuze? Was Anderes?
- Ich kann jetzt nicht alle 31 Seiten hier lesen: Kann Dein Laser auch Alu schneiden für die Bohrungen und Ausbrüche?


Danke und Grüße
Robert
Liebe Grüße
Robert

*

Offline Dirk

  • Dirk M.
  • Administrator
  • YaBB God
  • *****
  • 12.296
  • 2T or not 2T
Re: Frontblenden
« Antwort #460 am: 18.11.2019 15:47 »
Hallo,

wir schneiden mit dem Grasvierlaser keine Metalle und lasern damit auch keine pulverbeschichteten Blenden, da dies nicht wirklich sauber funktioniert.

Gruß, Dirk
Für Support und Produktanfragen bitte das offizielle Kontaktformular im Shop verwenden. PMs werden nicht beantwortet.