Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | Kontakt | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

The "Wreck"

  • 26 Antworten
  • 5288 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Athlord

  • YaBB God
  • *****
  • 3.209
The "Wreck"
« am: 6.05.2016 14:54 »
Hallo,
hier mal wieder etwas Hangelötetes und aus dem vollen Holz geschnitztes.
Das Gehäuse hat mir Franz angefertigt, und super sicher für den Versand verpackt - dafür ein besonderes Dankeschön.
Die Schaltung ist der Liverpool von Ken Fisher.
Hier nun Bilder:



Die Transportsicherung - die auch wirklich erforderlich war!


Die erste Anprobe des Chassis:








..und das Innenleben:


Die Knöpfe werde ich noch gegen dunkelbraune austauschen.
Wenn das Chassis  dann final montiert ist, mach ich noch höher auflösende Bilder.

Cheers
Jürgen
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

*

Offline headcrash

  • YaBB God
  • *****
  • 594
Re: The "Wreck"
« Antwort #1 am: 6.05.2016 15:05 »
Hat was, wenngleich ganz anders als meine Ergüsse.
 :topjob:
Früher war weniger Gain.

*

Offline sev

  • YaBB God
  • *****
  • 772
  • Most of life´s problems can be fixed by a chainsaw
Re: The "Wreck"
« Antwort #2 am: 6.05.2016 15:10 »
 :topjob: :topjob: :topjob:
Ist das Fanz´ berühmtes Schellack?
Grüße,
Stefan
"If there's more than one way to do a job, and one of those ways will result in disaster, then somebody will do it that way."
--Edward Murphy

*

Offline Athlord

  • YaBB God
  • *****
  • 3.209
Re: The "Wreck"
« Antwort #3 am: 6.05.2016 15:22 »
:topjob: :topjob: :topjob:
Ist das Fanz´ berühmtes Schellack?
Grüße,
Stefan

Das kann Franz wohl besser beantworten....  ;)
Cheers
Jürgen
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

*

Offline bluesfreak

  • YaBB God
  • *****
  • 2.423
  • Ain`t no tube, ain`t no sound....
Re: The "Wreck"
« Antwort #4 am: 6.05.2016 15:28 »
Sehr schön....und das erinnert mich daran dass bei mir in der Grabbelkiste wohl seit fast 10 Jahren ein teilfertiger Ceriatone TW schlummert, allerdings ohne Trafos und mit Oktal Endstufe...sollte ich doch mal zusammenbauen...
Allerdings stört mich bei den TWs der Elkohaufen, und ich muss noch sehen ob ich das mit chassismontierten Elkos auch hinbekomme, das ist mir irgendwie lieber...

*

Online Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 1.573
  • Nichts ist unmöglich
Re: The "Wreck"
« Antwort #5 am: 6.05.2016 15:40 »
Das Gehäuse ist wirklich der Hammer!!!  Riesen Lob an Franz  :topjob:

Die Schaltung sieht natürlich auch gut aus  :angel: aber dieses Gehäuse... Genial!

*

Offline kugelblitz

  • YaBB God
  • *****
  • 1.724
  • be seeing you...
Re: The "Wreck"
« Antwort #6 am: 6.05.2016 15:49 »
Nice, BTW welche Tranfos verwendest Du?

@Steve: Ich hab noch nie den Elkohaufen so verwendet, eigentlich hab ich sie immer moeglichst nahe an den zugehoerigen Stufen montiert. Hat meiner Meinung nach nie geschadet. Wenn ein Wreck nicht von selbst schwingt klingt er IMO meist auch.

Gruss,
Sepp

*

Offline Duesentrieb

  • YaBB God
  • *****
  • 5.742
Re: The "Wreck"
« Antwort #7 am: 6.05.2016 16:13 »
geile Scheisse - nur zu laut die Teile  ;D

*

Offline Doublecut

  • YaBB God
  • *****
  • 479
Re: The "Wreck"
« Antwort #8 am: 6.05.2016 16:48 »
Tolles Handwerk, Respekt an beide Erbauer. :topjob:
Einzig die beiden R's, die von der Kondensatorbank weggehen und in Reihe ungeschützt verlötet sind, wecken in mir Fragezeichen??? Liegt da am Knotenpunkt nicht die halbe HT an? Und eine Lernfrage: was macht eigentlich der dicke R auf der Gleichrichterplatine?
Grüsse, Robert

*

Offline Duesentrieb

  • YaBB God
  • *****
  • 5.742
Re: The "Wreck"
« Antwort #9 am: 6.05.2016 16:50 »
Der wärmt Jürgen die Bude, wenn die Heizung mal schlapp macht  ;D

*

Offline Athlord

  • YaBB God
  • *****
  • 3.209
Re: The "Wreck"
« Antwort #10 am: 6.05.2016 17:11 »
Sehr schön....und das erinnert mich daran dass bei mir in der Grabbelkiste wohl seit fast 10 Jahren ein teilfertiger Ceriatone TW schlummert, allerdings ohne Trafos und mit Oktal Endstufe...sollte ich doch mal zusammenbauen...
Allerdings stört mich bei den TWs der Elkohaufen, und ich muss noch sehen ob ich das mit chassismontierten Elkos auch hinbekomme, das ist mir irgendwie lieber...

Jepp das geht!
Habe ich vor ca. 6 Jahren mit Ceriatone Platinen mal aufgebaut.
1x JJ 40+20+20+20 µF und 1x JJ 32+32 µF
Passt sogar in ein Standard Marshall-Chassis:



Und weil´s so schweine Laut war, gleich ein PPIMV mit rein...
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

*

Offline Robinrockt

  • YaBB God
  • *****
  • 1.243
Re: The "Wreck"
« Antwort #11 am: 6.05.2016 17:12 »
Hallo Jürgen,

sieht ja absolut spektakulär aus, sowohl innen als auch aussen :topjob:
Das Gehäuse von Franz sieht aus wie ein polierter BabyPopo xD
Franz :topjob:
Ich glaube auch die Teile brauchen einen sehr ineffizienten Speaker :devil:

Viele Grüße,
Robin
Gefangen vom Ton

*

Offline Athlord

  • YaBB God
  • *****
  • 3.209
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!

*

Offline Holzdruide

  • YaBB God
  • *****
  • 2.152
Re: The "Wreck"
« Antwort #13 am: 6.05.2016 17:55 »
Hallo

Danke für sämtliche Blumen  ;D  8)
Ist das Fanz´ berühmtes Schellack?
Das ist Klarlack, Holz heimischer Ahorn.
Ich hoffe es gefällt auch dem künftigen Besitzer.

Gruß Franz

PS: Wenn jemand Schellack drauf haben möchte ist das kein Problem, allerdings erhöht das den Preis "etwas"
Die Politur nimmt mehr Zeit in Anspruch als der Bau des Gehäuses selbst.

Edith sagt noch - schöne Arbeit Jürgen  :topjob:
« Letzte Änderung: 6.05.2016 18:04 von Holzwurm »

*

Offline kugelblitz

  • YaBB God
  • *****
  • 1.724
  • be seeing you...
Re: The "Wreck"
« Antwort #14 am: 6.05.2016 18:38 »
Hallo Juergen,

@Trafos: Danke.

@MV und Ceriatone: eins kann ich mir nicht verkneifen, 4 EL84 sind jetzt aber nicht so wirklich viel leiser als 2 EL34 :)

Gruss,
Sepp