Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | Kontakt | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Head-Phono

  • 4 Antworten
  • 1337 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

haotschmi

  • Gast
Head-Phono
« am: 30.07.2017 15:07 »
Hallo,
wie versprochen, mein letztes Projekt von innen und aussen.
Kurze Erläuterung:
RIAA Entzerrung mit PCF802, Kopfhörer mit PCL86
Das Ganze kann als reiner Entzerrer oder als Kopfhöreramp betrieben werden.
Die Schaltung des Entzerrers ist in Anlehnung an den PASAK Entzerrer enstanden nach Frihus Entwurf.
Die Schaltung des Kopfhöreramp ist Allgemeingut.
Und ja, das Gerät hat keine Schutzerdung, weil in dem alten Haus in dem ich wohne kein Schutzleiter verlegt ist und damit auch kein FI
Die Geräte werden sowieso wieder zerlegt wenns gut funktioniert hat. Auch wenns nicht so aussieht, das ist ein Versuchsgerät.  Es wurde z.T. aus alten Bauteilen zusammen gelötet, die noch aus der Schwarz/Weiß Fernseherzeit stammen.
Ein Neubau ist in Planung.
Innerverdrahtung, und um die gings ja eigentlich, ist wie zu sehen ptp. Kreativität und Betriebssicherheit ist hier gefragt und gegeben. Jedenfalls wurde ein 15 Std Test klaglos überstanden. In der Konservendose hinten steckt der NT. Weißblech schirmt sehr gut und ist innen Kunststoff beschichtet. Die Kupferbögen sehen aus wie die Entlüfter von einem Schiff und funktionieren genauso. Darunter befinden sich die Kathodenwiderstände der PCL86. Sicherlich ist an der Schaltung und an den Bauteilewerten noch einiges zu optimieren, das kann dann jeder für sich selbst entscheiden. Wer Fehler findet darf sie behalten.
Das ganze Gerät ist aus Resten in der Bastelkiste entstanden. Da sammelt sich soviel Zeug über die Jahre an.......
Ach ja, die Heizung der P Röhren geschieht in Serie und wird über Spannungsverdopplerschaltung erzeugt und ist stabilisiert.
Der Netztrafo ist aus'm Shop.
Bilder im Anhang
     

*

haotschmi

  • Gast
Re: Head-Phono
« Antwort #1 am: 30.07.2017 15:08 »
und weiter....

*

haotschmi

  • Gast
Re: Head-Phono
« Antwort #2 am: 30.07.2017 15:17 »
und hier die Pläne

*

haotschmi

  • Gast
Re: Head-Phono
« Antwort #3 am: 30.07.2017 18:17 »
Sorry, soll CKt heissen
Gruß Otto  :facepalm:

*

Offline Wuffenberg

  • YaBB God
  • *****
  • 783
  • Reign in Gain
Re: Head-Phono
« Antwort #4 am: 30.07.2017 18:24 »
Mir gefällts!