Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | Kontakt | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Halbe Doppeltriode

  • 8 Antworten
  • 1770 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline ThiloG

  • Starter
  • *
  • 5
Halbe Doppeltriode
« am: 25.02.2018 16:56 »
Hallo Leute,
bin neu hier und hoffe, mir kann jemand helfen.
Ich habe eine alte Schaltung eines Rö-Preamps wieder ausgegraben und möchte diesen endgültig neu aufbauen. Die Testversion läuft gut, die Schaltung hat aber für mich eine Schwachstelle:
Beide Kanäle laufen über eine Röhre (ECC82 und ECC81 als Kathodenfolger). Rechter und linker Kanal sind also über die Röhren gekoppelt.
Da ich zwei Netzteile besitze, stellt sich die Frage, für die Endversion je nur eine halbe Triode zu verwenden (Röhren sind vorhanden).
Nun meine Fragen:
1) Ist es den Aufwand wert, klar den rechten und linken kanal zu trenne, um die kapazitive Kopplung in den Röhren zu unterbinden (sind ja keine ECC88).
2) Falls ja, nun die entscheidende Frage: Ist es besser, die dann nicht verwendete Triode auf Masse zu legen oder "einfach in der Luft hängen zu lassen".
3) Gleich Frage bei der nicht verwendeten Heizung (Pin 4 oder 5): auf heizungsmasse oder frei lassen.
Normalerweise sagt man ja, es ist besser, die nicht verwendeten Anschlüsse auf ein festes Potential zu legen.
4)

*

Offline ThiloG

  • Starter
  • *
  • 5
Re: Halbe Doppeltriode
« Antwort #1 am: 25.02.2018 17:02 »
Hallo again,
sorrry - meine Tastatur wollte nicht mehr.
Noch eine Frage. Falls ich halbe Trioden verwende, wäre es natürlich schön, wenn alle Heizfäden glühen.
Stimmt es, dass das dann aber für die nicht verwendete Triode schlecht ist?

Vielen Dank, schönen Abend,
Thilo

*

Offline Holzdruide

  • YaBB God
  • *****
  • 2.154
Re: Halbe Doppeltriode
« Antwort #2 am: 25.02.2018 17:52 »
Hi

Noch eine Frage. Falls ich halbe Trioden verwende, wäre es natürlich schön, wenn alle Heizfäden glühen.

Wie möchtest Du die halbe Heizung dazu bringen nicht zu heizen ?

Noch eine Frage. Falls ich halbe Trioden verwende, wäre es natürlich schön, wenn alle Heizfäden glühen.
Stimmt es, dass das dann aber für die nicht verwendete Triode schlecht ist?

Irgendwie musst Du Dich entscheiden was Dir wichtig ist, bei dem Preis den eine ECC?? kostet wäre mir das Schnurzpiep ob die Hälfte im Arsch oder sonstwo ist.

Im Allgemeinen ist aber Deine Hauptfrage - ob es was bringt die Kanäle Röhrenmäßig zu trennen am ehesten etwas für Leute die meinen Gräser am Wuchsgeräusch zu erkennen.

Sinnloser Aufwand, ausgenommen der Rest der Anlage ist High End vom Allerfeinsten, aber auch dann bin ich nicht sicher ob das lohnt.

Gruß Franz

*

haotschmi

  • Gast
Re: Halbe Doppeltriode
« Antwort #3 am: 25.02.2018 17:58 »
Hallo Thilo,
Schaltung ändern und das zweite System der ECC82 als Kathodenfolger schalten. Macht nur 2 Röhren für alles.
Oder die Systeme der ECC82 und ECC81 parallel schalten, hast niedrigeres Rauschen und halbierten Ra.
Und ja, Übersprechen wird besser durch Verwendung von getrennten Röhren pro Kanal, falls du den Unterschied hörst.
Ob ein Heizfaden weniger glüht siehst du doch eh nur wenn du mit der Nase vor der Röhre hängst.
Heizung und Pins eines nicht benötigten Systems bei einer ECC offen lassen oder auf Masse legen geht beides. Was davon nun besser ist.....ich finde es Verschwendung.
Gruß Otto

*

Offline Striker52

  • YaBB God
  • *****
  • 1.569
Re: Halbe Doppeltriode
« Antwort #4 am: 25.02.2018 19:22 »
Hi,
die Vorredner haben Recht, dennoch wäre ein Schaltplan vorteilhaft für eine genauere Bewertung.
Gruß Axel

*

Offline ThiloG

  • Starter
  • *
  • 5
Re: Halbe Doppeltriode
« Antwort #5 am: 26.02.2018 19:54 »
Hi Leute,
vielen Dank für die Antworten. So wie ich euch verstehe, lohnt der Aufwand nicht, die Kanäle zu trennen.
Dennoch hänge ich den Schaltplan bei.
Gruß Thilo

*

Offline ThiloG

  • Starter
  • *
  • 5
Re: Halbe Doppeltriode
« Antwort #6 am: 26.02.2018 19:55 »
Habe vergessen mitzuteilen, dass im Plan schon je nur eine halbe Röhre verwendet wird, der Rest auf Masse liegt.

*

Offline GeorgT

  • Sr. Member
  • ****
  • 114
Re: Halbe Doppeltriode
« Antwort #7 am: 26.02.2018 20:54 »
Hi Thilo

Der Aufwand um die Kanäle zu trennen lohnt nicht.
Kathodenfolger mit Stromkonstanter ist ja auch mal interessant.
Falls du doch alles trennen willst dann die Anschlüsse auf Masse legen, dann hats Ruhe.
« Letzte Änderung: 26.02.2018 20:58 von GeorgT »
Gruß
Georg

*

Offline ThiloG

  • Starter
  • *
  • 5
Re: Halbe Doppeltriode
« Antwort #8 am: 27.02.2018 14:41 »
Ok, ich habe es verstanden. Der Aufwand lohnt nicht.
Vielen Dank für eure Antworten,
Thilo