Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | Kontakt | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Neuer Hallfedertank für Retro 50? Baugleiches Modell?

  • 4 Antworten
  • 1806 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Meik1970

  • YaBB God
  • *****
  • 330
  • 80er Jahre Hard&Heavy
Mahlzeit  8)
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Hallfedertank für einen Engl Retro 50.
Es ist ein Accutronics /Belton N4DB2C1B
Finde den leider nirgends  :-[
Gibt es vergleichstypen oder einen anderen Hersteller?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen  :danke:

Gruß
Meik
Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat.

*

Offline stephan61

  • YaBB God
  • *****
  • 612
Hallo,
was das N am Anfang heißt weiß ich nicht, aber wenn Du das weglässt, findest Du hier im Shop bei Accutronics / Belton die passende Bezeichnung wieder.

Gruß Stephan
"It must schwing!"

*

Offline Meik1970

  • YaBB God
  • *****
  • 330
  • 80er Jahre Hard&Heavy
Hallo Stephan,
der letzte Buchstabe passt nicht.
Diese >Accutronics Reverb Tank 4DB2C1D habe ich auch gefunden  ???
Gruß
Meik
Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat.

*

Offline earnst

  • YaBB God
  • *****
  • 457
Hallo,

der letzte Buchstabe bezeichnet die Montageposition des Tanks. B ist "horizontal, offene Seite nach unten" - wie in vielen Combos der Staubfäger auf dem Gehäuseboden.
Auf der Accutronics-Seite findet sich unter Appliccations ein Beitrag, der erläutert was das ganze soll. Wenn man den verstanden hat, kann man auch die kleinen Aufhängefedern so um/einhängen, daß das maximale Spiel der Magnete im Kern für die Montageposition erfüllt ist.

mfg ernst

*

Offline Meik1970

  • YaBB God
  • *****
  • 330
  • 80er Jahre Hard&Heavy
Das werde ich mir mal durchlesen, danke Ernst  :danke:

Schönen Abend noch  :bier:
Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat.