Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | Kontakt | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Her mit euren schönsten Bilder !!

  • 48 Antworten
  • 2775 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 1.820
  • Nichts ist unmöglich
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #30 am: 30.04.2020 07:42 »
Mensch!

Es geht hier ab   :)
Echt schöne Kunstwerke  :topjob:

Gruß
Laurent

*

Offline raffau

  • YaBB God
  • *****
  • 742
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #31 am: 30.04.2020 08:52 »
Nice! Lovely!

*

Offline guanre

  • Sr. Member
  • ****
  • 106
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #32 am: 1.05.2020 17:04 »
So, da ich hier in DE in einem mini Apatment festsitze ohne weiteren Zugang meiner Erstwohnung. Eine Halbakustik von den thomännern. B Ware für satte 220 Euronen bestellt. Ich glaube da kann mann nix falsch machen. Saitenlage und Intonation sind eingestellt. Kann man gut bespielen, macht Spass.
« Letzte Änderung: 1.05.2020 17:05 von guanre »

*

Offline holger s

  • Jr. Member
  • **
  • 15
Welches Fabrikat ist denn das? Hab bei T alles durchgeblättert und nichts dergleichen gefunden.

*

Offline holger s

  • Jr. Member
  • **
  • 15
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #34 am: 1.05.2020 22:14 »
So … hier meine kleine Therapie-Gruppe:

Den 1966er Mustang Bass hatte ich letzten Sommer restauriert und im zeitgenösischen »Surf Green« mit Nitro-Lack lackiert. Diese Farbe stammt übrigens im Original aus dem DuPont-Farb-Spektrum von General Motors – Fender hat die Farben einfach übernommen.

Die beiden Jazzmaster – eine in »Olympic White« und eine in »Sea Foam Green« müssen auch so sein, viele kennen das … eine reicht nicht … es ist sinnlos, darüber zu lamentieren. Man braucht jeweils mehrere. Die weiße ist eine Vintage Reissue von Fender und die grüne ist eine von mir nach original-1964/65er zum Teil mit Fender-Teilen rekonstruierte Jazzmaster – die Tonabnehmer sind handgewickelt von The Creamery Pickups aus Manchester. Die ist meine Lieblingsgitarre, sie hat diesen 60er-Surf-Punch … einfach großartig …

Der Rest des Familienfotos ist kurz erklärt … ich brauch die einfach um mich herum. Die sind immer gut verstaut in Koffern oder Schränken, aber neulich war mein Freund Chris »Cannonball« Schmitt mit seiner blonden Telecaster hier und wir dachten, wir machen mal mal ein Familienfoto …

Und dann das Projekt der letzten Wochen … das Pedal-Board ist endlich fertig geworden. Das schwarze Pedal rechts neben dem Tremvelope ist ein AB/BA-Umschalter von American Loopers, mit dem ich die Reihenfolge von Tremvelope und Fender Tube Reverb umschalten kann. Der Tube Reverb ist mit Ein- und Ausgang mit dem Pedalboard verbunden. Mit dem Pedal links kann ich die Tremolo-Geschwindigkeit des Tremvelope unabhängig von der Envelope-Funktion regeln.

Und es macht so viel Spaß …

Von links nach rechts im ersten Foto (die zweite Jazzmaster kam erst danach dazu …):

57er Fender Precision Bass (Daphne Blue mit goldenem Pickguard) – ein sehr schwerer und schwer zu bespielender E-Bass, wenn man ihn selten spielt, so wie ich; trotz optimal eingestellter Seitenlage. Full Scale Bässe sind halt große Tiere … aber geil.

1962er Fender Jazz Bass – selbstgebaute Reissue aus teilweise alten Originalteilen (den Korpus hab ich von einem durchgeknallten US-Reverend aus seiner Kirchen-Band – die Geschichte könnte aus einer Blues-Brothers-Szene stammen) – der Bass, den z.B. Aston Barrett gespielt hat und der so typisch für den Bass-Klang der Aufnahmen der Band damals war (mal wieder Bob Marleys »Live« hören).

Dahinter mein erster Fender Amp, ein 1969er Princeton, den mir meine Eltern damals schenkten, von einem Tanzmusikerkumpel abgekauft.

Meine 62er Custom Telecaster (Reissue) mit Fender Custom Shop Vintage Pickups, daneben Chris' blonde Hoyer Telecaster, der wir einen Satz Tonerider Vintage Pickups verpasst haben – die lebt wieder.

Dahinter ein Princeton (wie der andere Princeton Non-Reverb für den extra Headroom) im Top-Gehäuse auf einer 1x15"-Fender-Box – 15 Zoll für den richtigen Surf-Punch …

Dann die nach 62er-Spezifikationen von mir gebaute Stratocaster mit Tonerider-Surfari-Pickups und gold anodisiertem Pickguard – diese Gitarre hätte Carl Wilson (Beach Boys) im Intro von »Surfin USA« spielen können … nach dem Vorbild hab ich sie jedenfalls gebaut und sie klingt auch so.

Dann der angesprochene Fender Mustang Bass … das ist ein Shortscale (eigentlich Medium-Scale) und lässt sich viel leichter spielen als der P- und der J-Bass … aber das ist eine lange Geschichte. Das ist jedenfalls mein Lieblingsbass, auf denen ich gerne die von Carol Kaye eingespielten Beach-Boys-Basslinien nachspiele – oder sonstigen Kram der Wrecking Crew … Nancy Sinatra … Lee Halzewood … oder moderner Surf-Kram wie die Expressway Scetches.

Und dann noch zwei für mich sehr wichtige Instrumente …

… ganz rechts der legendäre Fender VI in der Squier-Version – in den 60er bis Anfang 70er in kleinen Stückzahlen gebaut und eher nicht erfolgreich … aber legendär von diversen Studiomusikern eingesetzt … man kennt den Sound: Spaghetti-Western, Krimi-Musik und sowas, sehr twangy.

Und davor liegen last but, not least:

Mein 1962er Fender Tube Reverb – das Hallgerät, ohne das Surf-Sound nicht möglich gewesen wäre. Kein Bodentreter kann den ersetzen. Aber ich bin drauf und dran, den hier auch besprochenen Transformer-losen Hall für einen Freund zu bauen … und um ein Projekt zu haben.

Und ganz vorne liegt meine Gretsch 6120 – das ist die Rockabilly-Gitarre schlechthin. In den 60ern das Standard-Instrument bei Country- und Rockabilly-Gitarristen und dann in den frühen 80ern durch Brian Setzer von den Stray Cats wieder weltweit ins Bewusstsein kam … Rock this Town … Stray Cat Strut …

Mehr Gitarren braucht kein Mensch. Außer den zwei–drei Projekten, die ich noch vorhabe … haha …
« Letzte Änderung: 1.05.2020 22:33 von holger s »

*

Offline guanre

  • Sr. Member
  • ****
  • 106
Welches Fabrikat ist denn das? Hab bei T alles durchgeblättert und nichts dergleichen gefunden.
Is ne harley benton, thomanns hausmarke

*

Offline RinusM

  • Starter
  • *
  • 6
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #36 am: 27.05.2020 12:42 »
Moin Zusammen,

Gestern wollte ich mal mein Hintergrundbild am Bildschirm endlich (nach 3 Jahren!) ändern...
Bin dann wieder auf alten Bildern gestoßen. Da viele von uns - auch wenn in Home-Office - Zuhause in Quarantäne sitzen, dachte ich, warum nicht alle unsere schönsten Bildern hier im Thread mal zeigen ?
Ich würde mich freuen die schönsten Bilder euren eigenen Werke (ggf. wenn nichts anderes da ist, auch von anderen...) zu sehen. Es können alle mögliche Bilder, die unserem Hobby gehören (Amps, Gitarren, Innenleben von Amps, HiFi...).
Anbei findet ihr mein aktuelles Hintergrundbild - auch, wenn die 6P1 (rechts) nicht vertikal steckt, sieht das einfach cool aus.

Freue mich auf eure Teilnahme  ;D

Gruß
Laurent

PS: Es soll kein Wettbewerb sein. Also keine Angst - seid nicht schüchtern !
JCM800-Ammocan

*

Offline sthumann77

  • Jr. Member
  • **
  • 24
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #37 am: 28.05.2020 13:25 »
Wenn das so ist...:

*

Offline carlitz

  • YaBB God
  • *****
  • 1.428
  • never give up
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #38 am: 28.05.2020 13:49 »
sehr schön, Respekt!!!
If you don't know how to fix it, stop breaking it!

*

Offline Laurent

  • YaBB God
  • *****
  • 1.820
  • Nichts ist unmöglich
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #39 am: 28.05.2020 15:36 »
 :topjob:

*

Offline dombi

  • Sr. Member
  • ****
  • 126
  • Gemeinsam sind wir stark.
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #40 am: 29.05.2020 17:44 »
Hi,
na dann beteilige ich mich auch mal am Thema.
Ein paar Objekte aus dem Hause
dombi

Gitarren :

Meine PRS CE24 von 1991

Und mein neu erworbenes Edelteil.
Deutsche Handwerkskunst vom Feinsten
dombi Strat

Und meine Verstäkereigenkreationen, die ja schon einige kennen.

sloclone
TW35 mit 6V6
TW35 mit EL34
G3 Combo
G3 Head

Gruss
dombi
Ich weiss, das ich nichts weiss. (Sokrates)

*

Offline dombi

  • Sr. Member
  • ****
  • 126
  • Gemeinsam sind wir stark.
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #41 am: 29.05.2020 17:53 »
Noch was vergessen.
Fragen zu den Teilen beantworte ich gerne.
Zum Beispiel .... wer hat die dombi Strat gebaut?

Und noch ein Bildchen von meinem TW-Stapel.  ;D
Muss jetzt dann wegen Platzmangel draußen basteln.

dombi
Ich weiss, das ich nichts weiss. (Sokrates)

*

Offline stephan61

  • YaBB God
  • *****
  • 560
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #42 am: 29.05.2020 19:05 »
Dombi,
ausserordentlich schöne Strat!
Kleine Anmerkung: Die weißen Knöbbe zu den schwarzen PU Kappen, also nee!
Auch hier gilt: Die Farbe der Schuhe muss zum Sakko passen   ;D

Weiter so!
Viele Grüße Stephan
« Letzte Änderung: 29.05.2020 19:12 von stephan61 »
"It must schwing!"

*

Offline dombi

  • Sr. Member
  • ****
  • 126
  • Gemeinsam sind wir stark.
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #43 am: 29.05.2020 20:19 »
Hi Stephan
Vollkommen deiner Meinung.
Die schwarzen Knöbbe sind schon in Arbeit bzw. werden montiert
bevor ich sie abhole.

Gruss
dombi
Ich weiss, das ich nichts weiss. (Sokrates)

*

Offline berwin

  • Full Member
  • ***
  • 50
Re: Her mit euren schönsten Bilder !!
« Antwort #44 am: 29.05.2020 20:51 »
Schöne Gitarre!  :topjob:
Aber breiterer Hals und kürzere Mensur als bei einer Strat, oder täuscht das?