Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | Kontakt | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Gyratec G9

  • 2 Antworten
  • 106 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline smid

  • YaBB God
  • *****
  • 755
Gyratec G9
« am: 7.04.2021 18:51 »
N'Abend.

Nachdem ich schon eine Weile um das Thema Mikrofonpreamp herumschleiche, habe ich mal beschlossen, erste eigene Erfahrungen zu machen.
Der Aufbau ist auf fertig georderten PCBs. Zum Teil fand ich das gut, zum Teil auch nicht. Wenn ich sowas nochmal mache, dann wohl eher Point to Point. Das ist zwar mehr Planungsaufwand, aber irgendwie finde ich das cooler. Wenn man schon selber den Kolben schwingt...

Das Ding möglichst brummfrei zu kriegen, war eine Sache für sich. Ich habe schlussendlich die billigen back-to-back Ringkerne rausgeworfen und einen sündhaft teuren geschirmten Trafo eingebaut. Hat was gebracht  :P. Ein Kanal ist ganz sauber, der näher am PT liegende hat noch ganz zart was. War auch mit Drehen des PT nicht wegzuoptimieren und ist bei solchen Designs wohl immanent. Hab ich zumindest gelesen.

Hier noch ein paar Bilder.

Schönen Abend,
Andreas

Ach ja, klingen tut der Kerl ziemlich gut, auch als teure DI-Box für Bass oder Keyboard.

*

Offline Sinner

  • Sr. Member
  • ****
  • 171
Re: Gyratec G9
« Antwort #1 am: 7.04.2021 20:44 »
Schönes Projekt...wie schaut er denn von Innen aus? :)

*

Offline smid

  • YaBB God
  • *****
  • 755
Re: Gyratec G9
« Antwort #2 am: 7.04.2021 21:34 »
Noch mit den alten Trafos und provisorischer Verkabelung, aber so in etwa.

VG
Andreas