Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

TTC British Gold 2x12 front port?

  • 1 Antworten
  • 212 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline ferdi

  • Sr. Member
  • ****
  • 109
TTC British Gold 2x12 front port?
« am: 6.01.2023 19:21 »
Hallo!

Ich habe zwei TTC British Gold 2x12, eine closed back und eine oval back. Ich nutze beide vertikal, also auf der schmalen Seite stehend. Beide Boxen haben identische Lautsprecher, oben ein alter G12M, unten ein G12H 55Hz.
Die oval Back ist die beste Box von allen. Ich spiele seit über zehn Jahren fast ausschließlich diese Box.

Die gleich große closed back Box fällt im direkten Vergleich soundlich etwas ab. Klar, dass hängt sehr vom Raum ab, deutliche Unterschiede waren zu erwarten und alles ist Geschmacksache - ich mag den Open Back -Sound.

Dennoch überlege ich, ob ein front port - ein in der Länge abgestimmtes „Bassreflexrohr“ - für die closed back -Box eine mir genehme Verbesserung bringen könnte. Der baulich Aufwand ist ja überschaubar, von der Berechnung des Rohres verstehe ich hingegen NICHTS.

Wie macht man das?

Ich hab gerade testweise zwei Pakete des bei Tubetown erhältlichen Dämmvlieses in die Box getackert, ich würde schon sagen, dass es den Klang eher verbessert hat, aber die Idee des front port reizt mich.

Hat jemand das schon mal gemacht?

Danke und Gruß, Ferdi

*

Offline ferdi

  • Sr. Member
  • ****
  • 109
Re: TTC British Gold 2x12 front port?
« Antwort #1 am: 6.01.2023 19:37 »
Ich hab slinky’s Thread zu ähnlichem Thema gelesen.
Dabei hat er geschrieben, dass schon ein leichtes Versetzen der Rückwand (um einen Schlitz Öffnung zu erzeugen) den Klang stark verbessert hat.

Dabei sind mir die alten Hiwatt 4x12-Boxen eingefallen, die unten auf der Rückseite auch eine schlitzförmige Öffnung hatten. Randall baut auch solche Boxen. Öffnung ca 2x50cm.

Das könnte doch auch was sein, muss vielleicht auch irgendwie berechnet werden???