Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Gegentakt A 8Watt Gitarrenverstärker mit drei Röhren - Klampfomat

  • 231 Antworten
  • 92997 Aufrufe

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Offline jacob

  • YaBB God
  • *****
  • 4.438
  • Rote Amps klingen besser!
Hi,

den Schaltplopp, bedingt durch den Gleichspannungshub, wird man dadurch aber auch nicht wegbekommen. Was ja aber auch nicht weiter tragisch ist!


Gruß

Jacob
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist grundsätzlich in der Praxis größer als in der Theorie. (Unbekannt)

Ein Mensch, der spürt, wenn auch verschwommen, er müsste sich, genau genommen, im Grunde seines Herzens schämen, zieht vor, es nicht genau zu nehmen. (Eugen Roth)

*

Offline Hans-Jörg

  • YaBB God
  • *****
  • 1.378
Hallo,
solange es nur ein Blopp ist ...
@arne, ja, der Tip mit dem parallel C haut leider so nicht hin, da ich den R auch entsprechen reduzieren muss um auf den optimalen effekt zu kommen, zumindest empfielt es Martin so:"R auf 800 runter und C auf 1uF" - wenn man boosten will. Ja, das will ich, mein Trebleboost macht einen schlanken Fuss! auch der big muff. Aber alles Extremere kommt nicht mehr gut. Aber für die paar Varianten möchte ich den Bluesy eben "vorspannen" oder eben "runterlegen". Ich habs jetzt auch schon, aber eben fix. 2x1k5 parallel und 1uF. möchte aber zum ursprünglichen Klang wechseln können. Und da es sich um ein ganzes RC-Glied handelt, wirds wohl nur mit Abdrehen gehen.
Grüsse
Hans-Jörg
Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten!

*

Offline pentatone

  • YaBB God
  • *****
  • 400
  • silence is golden
Hallo Han-Jörg -


habe ich jetzt eine mentale Ladehemmung  ??? ?

Wenn Du einen zweipoligen Ein-Ein-Schalter nimmst, schaltet die eine Hälfte C10a und C10b, und die andere Hälfte schaltet einen 1k5 parallel zu R6. Das zweite "ein" der "Widerstandshälfte" des Schalters bleibt frei.

Du musst den Schalter nur so belegen, dass in der "Ein"-Stellung, in der der parallele 1k5 zugeschaltet ist, der C10b aktiv ist, während in der anderen "Ein"-Stellung der parallele 1k5 abgeschaltet und C1a zugeschaltet ist.

Das ist dann so wie im Bild unten.

Viele Grüße

Arne   

*

Offline Hans-Jörg

  • YaBB God
  • *****
  • 1.378
Tja Arne, die Ladehemmung hab ich!
Habs erst jetzt kapiert  ;D
manche habens (z.B.: du), manche nicht (z.B: ich)  ;)
Hans-Jörg
« Letzte Änderung: 2.11.2009 13:57 von Hans-Jörg »
Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten!

*

Offline pentatone

  • YaBB God
  • *****
  • 400
  • silence is golden
Hallo Hans-Jörg -

ich hab's auch nicht - kostet mich immer sehr viel Mühe, das zu verstehen.

Ich habe jetzt in der Zwischenzeit noch mal das Bild um die Schalterbelegung ergänzt.


Viele Grüße

Arne

*

Offline Hans-Jörg

  • YaBB God
  • *****
  • 1.378
Ok, ok,
ich habs ja begriffen. Trotzdem vielen Dank für den "Blindenhund"  ;)
Hans-Jörg
Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten!

*

Kpt.Maritim

  • Gast
Hallo

der Klampfomat II ist in der Mache:

http://www.tube-town.de/ttforum/index.php/topic,11538.msg105577.html#msg105577

Viele Grüße
Martin