Impressum | Datenschutz | Shop | DIY | TT @ Twitter | TT-Cabs
Anzeigen der neuesten Beiträge

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hallo Jochen,

leider nein  :-[

Dann schau mal mit dem Multimeter auf AC, ob sich irgend etwas bei der Heizung<>Masse ändert, wenn das Brummen kommt.

Grüße
Jochen
2
Tech-Talk TT-Projekte / Re: LoopKit in JETCITY 20
« Letzter Beitrag von mikkel67 am Heute um 07:40 Nachmittag »
Guten Abend zusammen und sorry, dass ich diesen alten Thread wieder ausgrabe:

Welchen Eingansspannungsteiler habt Ihr bei dem Kit verwendet und habt Ihr C7 dringelassen?

Grüße

Michael
3
Quasselecke / Re: Wieder mal ...
« Letzter Beitrag von haebbe58 am Heute um 05:58 Nachmittag »
Hi Robert,

2x10 würde ich sein lassen. Das drückt zu wenig, da setzt Du Dich nicht durch. Außer Du nimmst die Eminence BP 102, aber die sind dann wieder sackschwer und mittlerweile - wenn überhaupt zu haben - extrem teuer geworden. Und die machen oben rum sehr früh dicht, d.h. man braucht einen Mittel- oder Hochtöner dazu.

Nee nee, nimm lieber 2 12"er, da bist du ordentlich dabei.

Schau Dir mal die Celestion Pulse 12 an. Klasse Speaker, zwar nicht Neo, aber trotzdem recht leicht. Ich habe 2 davon ausgiebig getestet und finde die klasse. Und besonders teuer sind die auch nicht.

Ich warte nun gerade auf eine Custom-Box von Dirk. Das ist eigentlich eine REX 212 Gitarrenbox mit den 2 Speakern diagonal angeordnet. Ich wollte nun unbedingt mal eine geschlossene. Damit vermeidet man das Gedröhne und hat einen trockeneren Bass. der sich sehr gut durchsetzt. Man muss manchmal evtl. etwas mit dem EQ unten rum nachhelfen, aber das vertragen die Speaker sehr gut. Ich habe die Pulse 12 ausgiebig in mehreren anderen geschlossenen Boxen getestet. Amps: Hartke LH500, HK Bassbase 400, Orange 4 Stroke 300 und GK RB400  und das klingt mit allen weltklasse und furztrocken. Vor allem knurrige Precis-Sounds sind absolut irre! Einen Tweeter vermisst man nie. Jedenfals nicht bei Rocksound oder üblichem Pop-Gedudel.

Man kann natürlich auch zwei einzelne 1x12"er Boxen bauen. Mit 50 Litern Innen-Volumen bist Du gut dabei. Dann auf die Rückwand Noppen- oder Pyramidenschaumstoff kleben, das  nimmt etwas den Mitten-Öck weg.

Falls doch Bassreflex, dann auch 50 Liter, mit einer Abstimmung auf ca. 42 Hz. (z.B. ein Reflexrohr mit ca. 7 cm Durchmesser und 8 cm Länge). Da bleibt es dann relativ kompakt, alles andere wäre größer und somit auch wieder schwerer und unhandlicher.

Gruß
Häbbe



4
Quasselecke / Re: Wieder mal ...
« Letzter Beitrag von chaccmgr am Heute um 04:21 Nachmittag »
ja, lange nix mehr gebaut...das Steel-String-Singer-Projekt ist fertig geplant, der zuk. Besitzer hat jetzt aber doch einen Two-Rock bestellt...hätt er ja gleich sagen können, dann hätee ich die viele Zeit besser nutzen können

aber was anderes brennt mir unter den Nägeln:
als Bassist ist man ja immer der Depp, wenn es ans schleppen geht. Knie und Kreuz wollen nicht mehr wuchten. Ich möchte meine Asdown MAG-410T Deep ersetzen durch zwei 2x10er oder 2 1x12er. Selbstbau präferiert, aber es gibt kaum Chassis verfügbar oder sie sind extrem teuer geworden.

Immer wenn ich interessante und bezahlbare Chassis gefunden hatte, waren die End of Life und sind nicht mehr zu kriegen (Mivoc und Beyma)

Hat jemand einen Bauvorschlag für 2x10er oder 1x12er, idealerweise mit Neodym. Die Boxen sollen möglichst neutral klingen, klein und leicht sein.

Die Alternative wäre fertig kaufen:
- die 2x10 von Asdown aus der gleichen Serie habe ich schon, die hat aber nicht überzeugt (deutlich größer als eine Hälfte der 4x10 und ging früh in die Knie mit Zerre).
- Die 2x10 Traveller von Markbass hat ein Kollege, die sind super klein und leicht (je 12kg), haben aber klanglich nicht so gut zu meinem Röhrenamp gepasst.

Jemand einen Tip?

5
Tech-Talk TT-Projekte / Re: PoS 50 Attenuator BOM
« Letzter Beitrag von sev am Gestern um 08:49 Nachmittag »
Take a peek at the schematic further down the page mate, it contains all values.  ;)
6
Tech-Talk TT-Projekte / Re: PoS 50 Attenuator BOM
« Letzter Beitrag von hogo-pogo am Gestern um 08:26 Nachmittag »
Yes, been there - R1-R6, R8-R10 - that's all info there is.
7
Tech-Talk Amps / Re: "Alte deutsche Amps" und der Dynacord Reference 500
« Letzter Beitrag von marcomeloni1979 am Gestern um 02:00 Nachmittag »
Thank you for the tip Bernhard, although after a few google searches, i couldnt find any sockets for the IC's...

Scratch that, i did find them!
8
Tech-Talk Amps / Re: "Alte deutsche Amps" und der Dynacord Reference 500
« Letzter Beitrag von marcomeloni1979 am Gestern um 01:34 Nachmittag »
I would not solder the IC's directly to the board - instead of that i would buy two IC sockets , solder them and stick the D/A converters into them.
Bernhard

Thank you for the tip Bernhard, although after a few google searches, i couldnt find any sockets for the IC's...
9
Tech-Talk TT-Projekte / Re: PoS 50 Attenuator BOM
« Letzter Beitrag von Ampcop am Gestern um 12:40 Nachmittag »
Hi.

take a look here >>>  https://www.tube-town.net/cms/?DIY/Amp-Tools/PoS

mfg Ampcop
10
Tech-Talk Amps / Re: "Alte deutsche Amps" und der Dynacord Reference 500
« Letzter Beitrag von Thinline am Gestern um 12:04 Nachmittag »
I would not solder the IC's directly to the board - instead of that i would buy two IC sockets , solder them and stick the D/A converters into them.
Bernhard
Seiten: [1] 2 3 ... 10